Golf Team Germany


Sie sind die besten Golfspieler Deutschlands. Sie alle haben dasselbe Ziel: Sie wollen eine Medaille bei den Olympischen Spielen gewinnen. Den Weg dorthin gehen sie gemeinsam. Im Golf Team Germany des Deutschen Golf Verbandes (DGV).

 

Egal ob talentierter Nachwuchssportler oder erfolgreiche Tourspielerin, alle sollen von der zielgerichteten Förderung in der Hochleistungsgemeinschaft Golf Team Germany profitieren und ihre individuellen Erfolgschancen erhöhen. Das Golf Team Germany setzt sich aus dem Elite Team, dem National Team und dem Junior Team zusammen und wird von der PGA of Germany unterstützt.

 

Elite Team Germany

Erfolgsperspektive für die nächsten Olympischen Spiele. Im Elite Team fördert der DGV individuell Athleten, die Deutschland bei den kommenden Olympischen Spielen mit der Chance auf eine Spitzenplatzierung vertreten sollen. Mindestanforderung ist eine Top-100-Platzierung in der Profi-Weltrangliste beziehungsweise eine Top-20-Platzierung in der Amateur-Weltrangliste.

 

National Team Germany

Das National Team besteht aus Athleten, die eine mittel- bis langfristige Olympiaperspektive aufweisen. Das sind Amateure bis maximal 23 Jahre mit aktueller EM- und WM-Perspektive sowie Tourspieler ohne Altersbeschränkung. Zu den umfangreichen Fördermaßnahmen durch den DGV zählen unter anderem die ganzjährige Leistungssteuerung und Betreuung durch die Bundestrainer, ein zentrales Lehrgangs- sowie Entsendungsprogramm und die Nutzung des DGV-Leistungszentrums. Mindestanforderung ist eine Top-100-Platzierung in der Amateur-Europarangliste oder eine Top-200-Platzierung (Herren) bzw. Top-100-Platzierung (Damen) in den Rankings der ET/LET

 

Junior Team Germany

Für das Junior Team werden Amateure bis 18 Jahre nominiert, die eine langfristige Olympiaperspektive und eine kurz- bis mittelfristige EM- und WM- Perspektive besitzen. Die Fördermaßnahmen sind analog  zu denen des National Team, beinhalten also neben den oben genannten auch  Entsendungen zu internationalen Wettkämpfen, umfassende medizinische Betreuung und Laufbahnberatung. . Mindestanforderung ist eine Top-200-Platzierung in der Amateur-Europarangliste.

Mit dem Golf Team Germany hat der DGV für seine Athleten ein Fördersystem geschaffen, das von Beginn der Leistungssportkarriere an auf Kontinuität baut. Denn Erfolg bei den Olympischen Spielen ist nur durch langjährigen, lückenlosen Aufbau in zielführenden Trainings- und Wettkampfstrukturen möglich.


Spielerübersicht 2022


Elite Team


National Team


Junior Team


Trainer


DGV-Ansprechpartner

Katja
Bayer


Koordination Leistungssport




  • Athletenkoordination Tourspieler/innen
  • DGV-Leistungssportkonzept allgemein
  • Hochleistungssport, Olympische Spiele
  • Duale Karriere (Sporthilfe, Bundeswehr, Polizei, Zoll)
bayer@dgv.golf.de

Michael
Scholl


Nachwuchsleistungssport und Ergebnismanagement




  • Athletenkoordination Amateure (LGV/DGV-Kader)
  • Nachwuchsleistungssport
  •  Ranglisten, Ergebnismanagement
  • Anti-Doping
scholl@dgv.golf.de

Kathrin
Vignogna


Hochleistungssport und Kader




  • Athletenkoordination Amateure (NTG und JTG)
  • Reiseorganisation GTG
  • Vorgabenbestätigung für internationale Turniermeldungen
  • Kader- und Nationalmannschaftskleidung
vignogna@dgv.golf.de