Training Alles - 30.07.2019 | 14:40 Uhr

Training: Lob Shot mit Martin Kaymer und Golf&ich-Duo

Der Ball liegt im Downslope. Und dann ist da auch noch ein Bunker auf dem Weg zur kurz gesteckten Fahne. Was tun? James Taylor und Oliver Sequenz von Golf&ich holen sich Tipps vom zweimalige Major-Champion Martin Kaymer ein, was Sie tun und welche Fehler Sie besser vermeiden sollten. "Das Allerwichtigste ist, erstmal die Lage zu verstehen", sagt Martin Kaymer. "Dass sich der Körper der Lage anpasst." Oft sehe er, dass genau das Gegenteil gemacht werde und fette Bodentreffer vor dem Ball oder dünne Topper die Folge sind. Eine gute Übung, die der ehemalige Weltranglistenerste auch gerne selber mache, ist, mit dem Körper durch den Ball durchzugehen und den rechten Fuß mitzunehmen. "Das sieht vielleicht etwas komisch aus, aber dadurch macht man die ganze Sache beim Training etwas extremer und auf dem Platz kann der Körper das aus der Gewohnheit gespeicherte dann besser abrufen." Seine Warnung: "Versuchen Sie nicht, hinter dem Ball zu bleiben."

Zum Artikel: