Training Alles - 15.10.2018 | 14:15 Uhr

Putt-Training mit Stefan Quirmbach

Auf dem Putting-Grün des GC Hardenberg, nicht weit entfernt von der Burg Hardenberg, möchte Ihnen Stefan Quirmbach zeigen, wie Sie beim Putten Schläge sparen können: "Putten ist eine Disziplin, bei der jeder hofft, Schläge zu sparen", sagt der 5-Sterne-Professional der PGA of Europe. Schaut man aber die Statistiken der besten Spieler der Welt an, zeigt sich folgendes Bild: "Aus der Distanz von einem Meter lochen die weltbesten Spieler 97 Prozent aller Putts", so der Master Professional und Präsident der PGA of Germany weiter. "Bei zwei Metern verringert sich dieser Anteil schon drastisch, sie lochen von dieser Distanz nur 55 Prozent. Und aus vier Metern gelingt es ihnen nur noch, 22 Prozent ihrer Putts einzulochen." Der Health Pro der PGA of Germany versichert Ihnen in diesem Video-Trainingstipp auf Golf.de, dass es nicht so sehr sinnvoll ist, sich im Training vornehmlich auf die kurzen Putts zu konzentrieren, weil man sie statistisch gesehen nicht viel häufiger ins Loch bekommt. "Es macht viel mehr Sinn, lange Putts zu trainieren."

Zum Artikel: