Training Alles - 13.05.2019 | 12:54 Uhr

Allianz Golf Tipps: Rettung aus dem Matsch

Auch Tour-Profi Florian Fritsch vom GC St. Leon-Rot liegt natürlich nicht immer nur sauber Mitte Fairway. Manchmal kommt es bei dem gebürtigen Münchner auch mal dicke. Im Allianz Golf Tipp liegt sein Ball im Matsch. Der PGA of Germany Player of the Year 2016 entscheidet sich für den riskanten Rettungsschlag mit absehbarer Konsequenz, sich dafür "ein wenig" einzusauen. Entscheidet man sich in solch einer abstrakten Situation dazu, den Ball zu spielen, ist die Grundvoraussetzung für Erfolg, möglichst viel des Balls zwingend zu erwischen, bevor der Schlägerkopf im Wasser eintaucht. In der Praxis heißt das: Schuhe ausziehen, einen stabilen und breiten Stand einnehmen, für einen steilen Eintreffwinkel sorgen und die Hände möglichst lange zum Ziel schwingen. Key Points: Balltreffer vor Bodenkontakt, steiler Eintreffwinkel, Hände zum Ziel.

Zum Artikel: