Training Alles - 01.03.2020 | 17:11 Uhr

Training mit Christian Neumaier: Putt-Bewegung im nassen Bunker

"Wenn der Sand im Bunker nass ist und der Ball fast wie aufgeteet auf dem planen, festen Untergrund liegt, gibt es eine besonders leichte Möglichkeit, ihn an die Fahne zu spielen", verspricht Ihnen PGA-Pro Christian Neumaier vom GC Beuerberg. "Sie können versuchen, den Ball einfach von der Oberfläche wegzupicken", erklärt der Trainingsexperte. "Dazu eignet sich eine Art Putt-Bewegung, bei der man nur über den Boden streichelt." Tipp: Diese Bunkertechnik erfordert ein wenig Übung, damit Sie sich dann auch trauen, wenn es unter Druck darauf ankommt. "Probieren Sie, den Ball ganz clean von der Oberfläche mitzunehmen. Gerne können Sie ihn auch mit der normalen Chip-Bewegung spielen."

Zum Artikel: