Training Alles - 21.01.2019 | 10:09 Uhr

Golf&ich-Tipp: Mit Kehrbewegung zum optimalen Eintreffwinkel

"Bei einem ordentlichen Tee Shot muss der Ball entsprechend starten", ist sich Oliver Sequenz vom Golf&ich-Duo sicher. "Viele haben das Problem, dass sie dafür nicht den richtigen Eintreffwinkel in Richtung Ball generieren." PGA-Pro James Taylor ergänzt: "Die meisten schlagen von oben nach unten auf den Ball, also mit einem negativen attack angle, wenn man in Launch-Monitor-Sprache spricht." Das Golf&ich-Duo zeigt Ihnen im Trainingstipp, wie Sie von unten nach oben schwingen und den Ball mehr in die Luft bekommen, so dass er weiter und gerader fliegt.

Zum Artikel: