Training Alles - 18.02.2020 | 11:00 Uhr

Golf-Fitness mit Peter Koenig: Schulterdrehung. Mit Dreh ok!

Die Schulterdrehung ist ein wichtiger Teil des Golfschwungs. Sie verlängert den Beschleunigungsweg. Sie dehnt Teile der Rückenmuskulatur und kräftigt somit ihre Arbeitsweise im Abschwung. Und last but not least trägt sie wesentlich zur Erhöhung der Schlägerkopfgeschwindigkeit bei. In diesem Video erklärt Diplom-Sportlehrer (DSHK) und PGA Master Professional Peter Koenig zwei Dinge: Einerseits, wie Sie testen können, ob Ihre Schulterdrehung ausreicht. Und andererseits, wie Sie Ihre Schulterdrehung verbessern können.

Zum Artikel: