Neueste Videos - 09.08.2019 | 16:28 Uhr

Titleist T-Serie: Das steckt hinter der "Max Impact"-Technologie

Motor der T200- und T300-Eisen ist die "Max Impact"-Technologie, eine Innovation, die die maximale Geschwindigkeit über der gesamten Schlagfläche erhöht und gleichzeitig einen hervorragenden Klang und ein hervorragendes Spielgefühl liefert. Diese besteht aus einer superdünnen Schlagfläche, die mit einem speziellen von der Titleist-Forschungsabteilung entwickelten Polymerkern unterlegt ist, und konstant mehr Länge bei jedem Schlag erzielt. "Max Impact gibt uns die Möglichkeit, dünnere, schnellere Schlagflächen herzustellen, mit denen wir die bisherigen Ballgeschwindigkeitsgrenzen bei Eisen überschreiten", sagt Marni Ines. "Dieses System erlaubt es uns, mit dünnerem Material zu arbeiten, das die Geschwindigkeit über der gesamten Fläche maximiert. Das ermöglicht uns gleichzeitig, einen Ballstartwinkel zu erzielen, der jedem Schlag konstant mehr Ballfluglänge gibt. Mit anderen Worten, man hat am Ende mehr Schläge, die das Grün treffen und dort halten."

Zum Artikel: