Equipment Golfball - 05.04.2019 | 07:41 Uhr

HIO-Tech-Talk Vol. 4: Der beste Griff bei Regen

Ein Alptraum: Eine komplette Runde im Regen. Vor allem dann, wenn spätestens nach dem vierten Loch die Griffe nass werden und die Schläger bei jedem Schwung rutschen. Golf wird zum Lottospiel, weil genaues Treffen plötzlich unmöglich scheint. Der Regen lässt sich nicht verhindern, die unkalkulierbaren Schläge allerdings durchaus: "Es gibt Griffe, die bei nassem Wetter deutlich griffiger sind als andere", erklärt Schläger-Spezialist Maxi Weiss vom Fitting-Studio HIO in München. "Sogenannte Half-Cord- oder Cord-Griffe, etwa von der Firma Golf Pride, geben durch ihre raue Oberfläche einen guten Halt."