Bild Information: Sophia Popov

Der richtige Abstand zum Ball

Training
 

Der falsche Abstand zum Ball kann die Ursache für viele Schwungprobleme sein. Wer zu nah am Ball steht, wird bei einem korrektem Schwung zwangsläufig den Ball sehr weit innen am Schlägerblatt treffen. Unbewusste Korrekturen können ein Aufrichten des Körpers, ein Heranziehen der Arme oder eine Schwungbewegung von aussen nach innen sein. Felix Lubenau erklärt, worauf beim Set-Up zu achten ist. 

Wer mit dem jeweiligen Schläger den korrekten Abstand hat, kann sich besser und freier bewegen und wird auch weiter schlagen. Es gibt einen einfachen und simplen Drill, wie Sie Ihren richtigen Abstand finden können. Achten Sie bitte bei der Übung explizit darauf, dass ihr Oberkörper ruhig bleibt und sich nicht mit aufrichtet. Nur so können sie den korrekten Abstand ermitteln. 

So finden Sie das richtige Set-Up:

  • Balanciert auf den Beinen stehen. Gewicht mittig
  • Leicht die Knie gebeugt
  • Augen schließen
  • Arme vom Körper wegstrecken
  • Oberkörper verändert nicht den Winkel
  • Schläger langsam senken bis der Boden berührt wird
  • Wo der Schläger zu Ruhe kommt sollte der Ball für diesen Schläger liegen

Üben Sie dies ein paar Mal auf der Driving Range. Mit ein bisschen Training können Sie vor jedem Schwung testen, ob der Abstand stimmt. Dazu ist es dann auch nicht mehr nötig, die Augen zu schließen. Wenn Sie die Spieler auf der Tour genau beobachten, werden Sie oft ein leichtes Anheben des Schlägers sehen, das zum Überprüfen des Abstands dient. 

Häufige Fehler:

  • Spieler steht zu nah am Ball
  • Spieler steht zu weit weg vom Ball
  • Falscher Abstand zum Ball zwingt den Körper Schwungfehler zu machen

 

 

Felix Lubenau erklärt den Standard-Bunkerschlag Übung: Situatives Putt-Training Vorbereitet dank Proberunde

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg

Training

Der Super-Slice

Für die gewollte Rechtskurve vom Fairway wählt Christian Neumaier den Driver.

weiterlesen
Training: Peter Koenig zeigt den flachen Spinner (Photo by Golf.de) Training: Peter Koenig zeigt den flachen Spinner (Photo by Golf.de)

Training

Der flache Spinner

Peter Koenig zeigt den knackigen, flachen Annäherungsschlag, den jeder können...

weiterlesen
Konstanter treffen mit Christian Neumaier Konstanter treffen mit Christian Neumaier

Training

Konstanz durch reduzierte Rotation

Christian Neumaier rät zu konstanteren Treffern durch reduzierte Rotation.

weiterlesen
Training: Bierdeckel-Chips mit Peter Koenig (Photo by Golf.de) Training: Bierdeckel-Chips mit Peter Koenig (Photo by Golf.de)

Training

Bierdeckel-Chips

Diese Übung von Peter Koenig verbessert Ihr dreidimensionales Bild des Ballfl...

weiterlesen

Suche

Academy
Tino Schuster & Felix Lubenau

Tino Schuster und Felix Lubenau sind ehemalige Spieler der European Tour, die als ausgebildete Trainer der Golfanlage Schloss Egmating und des Hartl Resort Center of Excellence hilfreiche Tipps in ihrem Video-Blog geben.