Bild Information: Len Mattiace befreit sich aus dem Schlamm (Photo by Instagram.com/LenMattiace)

Selbst schwierige Lagen müssen trainiert werden

Training
 

Zweifacher PGA-Tour-Sieger zeigt Ihnen, wie Sie sich aus dem Schlamm befreien.

Der Amerikaner Len Mattiace ist 50 Jahre alt und hat in seinen knapp 30 Jahren als Profi zweimal auf der PGA Tour gewonnen - die Nissan Open sowie die FedEx St. Jude Classic im Jahr 2002. Seit 2018 darf Mattiace auf der PGA Tour Champions der Über-50-Jährigen abschlagen. Zwar hat er bei drei Auftritten nur Plätze im hinteren Mittelfeld gesammelt, das hindert ihn aber nicht daran, den wohl besten Instagram-Auftritt aller Champions-Tour-Player anzubieten.

Einblicke in sein Leben auf der Tour teilt Mattiace unter Instagram.com/LenMattiace genauso wie gelegentliche Tipps für Ihr Training; oft nicht ganz ernst gemeinte. In seinem jüngsten "Tipp" präsentiert er sich von oben bis unten mit Schlamm versaut und ohne Schuhe. Der Grund ist ganz einfach: Er möchte Ihnen zeigen, wie Sie den Ball spielen müssen, wenn sich dieser spielbar im Wasserhindernis befindet.

"Wenn Sie Alligatoren oder Schlangen im Wasser sehen, gehen Sie auf keinen Fall hinein", mahnt Mattiace zu Beginn des Videos. Ansonsten heißt es: "Augen zu und durch".

Tipp für Ihr Spiel: Manchmal kann man den Ball tatsächlich aus dem Wasserhindernis spielen. Lars Bocks vom GC St. Leon-Rot erklärt in diesem Video, wie dieser spektakuläre Rettungsschlag wirklich funktioniert und worauf zu achten ist.


Mit diesen Tipps retten Sie sich auch aus schwierigen Lagen

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Fabian Bünker Fabian Bünker

Training

Strukturiert trainieren

Fabian Bünker möchte Ihnen eine Struktur für Ihre Trainingseinheit an die Han...

weiterlesen
Olivia Cowan und Ratchanon Chantananuwat (Photos by Flickr und Twitter) Olivia Cowan und Ratchanon Chantananuwat (Photos by Flickr und Twitter)

Tour-Rückblick

Cowan qualifiziert und ein 14-jä...

Olivia Cowan beendet die Gesamtwertung auf der LET in den Top Fünf und in Asi...

weiterlesen
Yannik Paul (Foto: golfsupport.nl/Carl Fourie) startete mit einem Top-Ten-Ergebnis in die neue Saison der DP World Tour Yannik Paul (Foto: golfsupport.nl/Carl Fourie) startete mit einem Top-Ten-Ergebnis in die neue Saison der DP World Tour

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Flucht aus Südafrika

Der Start der DP World Tour in Südafrika wird durch die neue Variante des Cor...

weiterlesen
Podcast von Marcus Bruns und Christophe Speroni (Bild: Golfstun.de) Podcast von Marcus Bruns und Christophe Speroni (Bild: Golfstun.de)

Podcast

Parametrisches Schlagen

Marcus Bruns und Chris Speroni gehen im Podcast auf den Golfschwung und die K...

weiterlesen