Bild Information: So geht der Wasserball

Mit Splash aus dem Wasser

Training
 

Manchmal kann man den Ball sogar aus dem Wasserhindernis spielen.

Bevor Sie sich an den risikoreichen Schlag aus dem Wasser wagen, sollten Sie die Situation analysieren. Spielen Sie den Schlag nur, wenn der Ball nicht vollständig unter der Wasserlinie liegt. Andernfalls akzeptieren Sie den Strafschlag und droppen den Ball in einer guten Lage. Wenn Sie den Ball spielen, beachten Sie, dass der Schläger im Hindernis (rot oder gelb) nicht aufgesetzt werden darf. Das erschwert den Schlag zusätzlich.

So funktioniert der Rettungschlag aus dem Wasser

  • Spielen Sie einen Schläger mit viel Loft, z.B. mit dem Sandwedge
  • Versuchen Sie, einen stabilen Stand einzunehmen
  • Die Schlagfläche ist leicht geschlossen, um weniger Widerstand beim Eintreffen auf das Wasser zu erhalten
  • Die Schwungbewegung ist steiler als bei einem normalen Schlag
  • Machen Sie einen halben Schwung
  • Zur Technik: Die Situation ist vergleichbar mit einem eingebohrten Ball im Bunker


St. Leon-Rot: Hüftprobleme? Set-Up leicht anpassen Christian Neumaier: Raus aus dem Rough

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Fabian Bünker Fabian Bünker

Training

Strukturiert trainieren

Fabian Bünker möchte Ihnen eine Struktur für Ihre Trainingseinheit an die Han...

weiterlesen
Podcast von Marcus Bruns und Christophe Speroni (Bild: Golfstun.de) Podcast von Marcus Bruns und Christophe Speroni (Bild: Golfstun.de)

Podcast

Parametrisches Schlagen

Marcus Bruns und Chris Speroni gehen im Podcast auf den Golfschwung und die K...

weiterlesen
Training mit Peter Koenig: Training und Spiel - kein Widerspruch Training mit Peter Koenig: Training und Spiel - kein Widerspruch

Training

Training und Spiel - kein Widers...

Master-Pro Peter Koenig zeigt, wie Sie auch direkt nach dem Techniktraining m...

weiterlesen
Fabian Bünker Fabian Bünker

Training

Die richtigen Ziele setzen

Im neuen Podcast spricht Fabian Bünker darüber, warum es so wichtig ist, sich...

weiterlesen