Bild Information: Pressure-Putts mit Sir Nick Faldo (Photo by Golf.de)

Faldo zeigt den Pressure-Putt

Training
 

Sir Nick Faldo gibt seine Putt-Erfahrungen weiter.

Sir Nick Faldo zeigt im Golfing World Trainingsvideo, wie Sie unter Druck mehr Putts lochen. In den 80er und 90er Jahren zählte der Golfmoderator und Förderer des Jugendsports zu den dominierenden Persönlichkeiten des Golfsports. Er gewann sechs Major-Titel und führte die Weltrangliste 98 Wochen an.

"Die Nummer-Eins-Frage meiner Kinder bei der Faldo Series ist, wie ich mit Druck umgehe", versichert Ihnen die Golflegende aus Großbritannien. "Hier habe ich eine solche Situation", sagt der Ryder-Cup-Held (elf Teilnahmen, 46 Matches, 25 Punkte!) und zeigt auf einen Putt aus zwei Metern.

"Was sollen wir tun?", fragt er. "Hoffen, er geht rein? Es sich wünschen? Es einfach geschehen lassen oder gar nicht darüber nachdenken?" Sein Ansatz: Intention. "Was ist Ihre Absicht?"


  • Wenn Sie die Absicht haben, den Ball zu lochen, dann sollten Sie das auch sehen.
  • Visualisieren Sie die Linie, wie der Ball läuft, das Loch erreicht und wie er darin verschwindet.  
  • Vertrauen Sie Ihrer Technik, Ihrem Stroke und handeln Sie nach Ihrer Vorstellung.
  • Wenn Sie sich die Linie angesehen haben und den Ball (eventuell) mit dessen Linie danach ausgerichtet haben, …
  • suchen Sie sich einen kleinen Punkt direkt hinter dem Ball.
  • Ganz wichtig ist Faldo, dass Sie, falls Sie Probeschwünge machen, dabei genau den Putt simulieren, den Sie danach ausführen möchten - nicht mehr und nicht weniger.
  • Schauen Sie auch bei Ihren Probeschwüngen auf diesen Punkt hinter dem Ball.
  • Nun sollten Sie ganz ruhig werden, Ihre Mitte finden und Ihre Atmung fühlen.
  • Mit Ihrer Absicht zu lochen, dem Blick auf dem kleinen Punkt und dem Break, Roll und Klang des Ins-Loch-Fallens in Ihrer Vorstellung, spielen Sie nun den Ball mit einem gleichmäßigen Schwung-Rhythmus, …
  • … bei dem Sie sich im Ausholen und Durchschwung ein Sprüchlein Ihrer Wahl aufsagen.
  • Faldos Beispiele: Square-Square. Oder: One-Two. Eins-Zwei. Oder: Smooth-Smooth.
  • Sie benötigen unbedingt solch einen Spruch für den Rhythmus, versichert Ihnen der Profi. 
Legendäre Bunker-Techniken: Sir Nick Faldo kopiert die Bunker-Schläge der Stars Weiter Trainings-Tipps finden Sie in unserem Video-Bereich Chip-and-Run: Sir Nick Faldo zeigt ikonische Annäherung im Video-Tipp

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg

Training

Münz-Drill für Topspin-Putts

Mit einer leichten Übung bringt Christian Neumaier Ihrem Putt mehr Vorwärtsdr...

weiterlesen
Marcus Bruns zeigt den Tee-Drill zur Verbesserung des Gefühls beim Putten (Photo by Golf.de) Marcus Bruns zeigt den Tee-Drill zur Verbesserung des Gefühls beim Putten (Photo by Golf.de)

Training

Pendeln und der Tee-Drill

PGA-Pro Marcus Bruns zeigt eine Übung zur Verbesserung des Gefühls beim Putten.

weiterlesen
Martin Kaymer sucht unterm Regenschirm Schutz (Photo by Stuart Franklin/Getty Images) Martin Kaymer sucht unterm Regenschirm Schutz (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Tipps & Tricks

17 Tipps für Golf bei Regen

Mit diesen Tipps meistern Sie das nasse Wetter besser.

weiterlesen
Mercedes-Benz-Sternetipps: Marcel Siem zeigt den Sterne-Stinger (Photo by Golf.de) Mercedes-Benz-Sternetipps: Marcel Siem zeigt den Sterne-Stinger (Photo by Golf.de)

Training

Siemsche Sterne-Stinger

Marcel Siem bringt im Mercedes-Benz-Sternetipp den Stinger-Schlag näher.

weiterlesen