Bild Information: Putt-Drill (Photo by Michael Dodge/Getty Images)

Putt-Drill für gerade Schlagfläche

Training
 

Prüfen Sie die Stellung der Schlagfläche mit einem Tipp von Michael Behrens.

PGA-Pro Michael Behrens sagt: "Wenn ein kurzer Putt nicht ins Loch geht, liegt das oftmals an einer Verdrehung der Schlagfläche im Treffmoment." Mit folgendem Putt-Drill lernen Sie, die Schlagfläche zu stabilisieren und können überprüfen, ob die Schlagfläche des Putters im Treffen gerade ist. 

  • Legen Sie zwei Bälle nebeneinander (verwenden Sie dafür das gleiche Ballmodel)
  • Putten Sie beide Bälle gleichzeitig
  • Die Distanz sollte drei bis fünf Meter betragen
  • Die Bälle sollten gleichzeitig starten und auf einer Höhe laufen 


Driven: Auf der Jagd nach mehr Länge Putt-Griff: Das bringt Cross-handed

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de) Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de)

Training

Richtig ausholen

Moritz Rossa hat Tipps und eine Tee-Übung für die Ausholbewegung, damit Sie v...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Motorrad-Gas gegen den Slice

Der ultimative Tipp von Golf&ich gegen den ungeliebten Rechtsdrall.

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich)

Training

Flaschen-Dreh für stabilen Stand...

Golf&ich-Drill für den stabilen Stand beim Schwung auf nassem Gras.

weiterlesen
Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de) Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de)

Training

Von innen kommen

Moritz Rossa justiert Schwungbahn für mehr Draw und weniger Slice.

weiterlesen