Bild Information: Thorbjörn Olesen

Viel Break? Kein Problem

Training
 

Putten mit Break gehört zu den schwersten Aufgaben im Golf. Christian Neumaier und Alex Linner vom GC Beuerberg zeigen Ihnen in diesem Trainings-Tipp, wie Sie sich mehr Gefühl für Break-Putts erarbeiten und dadurch Ihre Einschätzung bei Grüns mit starker Neigung verbessern.  

Die Neigung des Grüns richtig einzuschätzen, zählt zu den anspruchsvollsten Aufgaben im Golf. Um den Verlauf des Breaks besser zu verstehen, hilft nur: Üben! Probieren Sie auf einem Loch mit Break folgendes Szenario aus: 

  • Markieren Sie einen Punkt, von dem Sie mit einem Break auf das Loch spielen müssen. Die Entfernung kann variieren. Starten Sie mit circa drei Meter und steigern Sie sich im Anschluss. 
  • Versuchen Sie den Roll des Balls zu visualisieren. Wie wird der Putt rollen?
  • Rollen Sie von der ausgewählten Stelle mehrere Bälle auf das Loch.
  • Durch das Rollen mit der Hand bekommen Sie mehr Gefühl für die ideale Linie und das Gefälle.
  • Erst wenn Sie die ideale Linie und Geschwindigkeit gefunden haben, wechseln Sie zum Putter. 
  • Die Übung ist vorbei, wenn Sie einen Putt gelocht haben. Sie können sich auch als Ziel setzen, mehrere Putts zu lochen.  

Putten: Was funktioniert? Die Grifftechniken in der Übersicht Wie Phil Mickelson: Situationsübung für kurze Putts

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Bernhard Langer fixt den Bunkerschlag (Bild: Golf.de) Bernhard Langer fixt den Bunkerschlag (Bild: Golf.de)

Training

Langer fixt den Bunkerschlag

Bernhard Langer spricht über gern gemachte Fehler und gibt Tipps zum Schlag a...

weiterlesen
Langsam wie eine Schildkröte? Golf kann auch schnell gehen. Langsam wie eine Schildkröte? Golf kann auch schnell gehen.

Spielgeschwindigkeit

11 Tipps für ein schnelles Spiel

Endlose Serien von Probeschlägen, vor dem Grün abgestellte Trolleys und Marki...

weiterlesen
Ball im Rough markiert (Photo by getty images) Ball im Rough markiert (Photo by getty images)

Mentaltraining

Vorbei ist vorbei

Mit Experte Frank Pyko lernen Sie, schlechte Schläge abzuhaken.

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Rechte Hand gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Rechte Hand gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Rechte Hand gegen den Slice

Oliver Sequenz und James Taylor von Golf&ich zeigen häufige Ursachen für den ...

weiterlesen