Bild Information: Training mit unterschiedlichen Bällen

Training mit unterschiedlichen Bällen

Putten
 

Es muss nicht immer der Golfball sein. Lars Bocks vom GC St. Leon-Rot zeigt Ihnen in diesem Video-Tipp eine Übung für das Putt-Training und erklärt, wie Sie darüber hinaus Ihr Gleichgewicht schulen können. 

Für diese Übung brauchen Sie verschiedene Bälle: Zum Beispiel einen Golf-, Squash-, Luft- und Tennisball. Stecken Sie sich zudem ein 1 x 1 Meter großes Feld als Ziel ab (mit Tees oder Münzen).

Die erste Aufgabe: 

  • Putten Sie die unterschiedlichen Bälle in das abgesteckte Feld
  • Gefühl für unterschiedliche Längen deutlich verbessern


Die zweite Aufgabe, um das Gleichgewicht zu trainieren:

  • Putten Sie mit geschlossenen Augen
  • Stellen Sie sich auf ein Kissen oder eine Airex-Matte
  • Stellen Sie sich auf einem Bein auf das Kissen
  • Knien Sie sich auf einen Pezzi-Ball

Fabian Bünker: Putten trotz holpriger Grüns Trainings-Übung für das Grün mit Caro Masson

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Training mit Golf&ich: Drei-Sekunden-Regel - Pause & Feuer (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Drei-Sekunden-Regel - Pause & Feuer (Photo by Golf&ich)

Training

Pause & Feuer

Olli und James von Golf&ich raten zur Drei-Sekunden-Regel.

weiterlesen
Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg

Training

Ballposition und Körperhaltung

Christian Neumaier zeigt Varianten für das Ansprechen des Balls.

weiterlesen
Training: Peter Koenig zeigt den flachen Spinner (Photo by Golf.de) Training: Peter Koenig zeigt den flachen Spinner (Photo by Golf.de)

Training

Mehr Drive auf die Schnelle

Peter Koenig zeigt, wie Sie die Schlägerkopfgeschwindigkeit schnell erhöhen.

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Spielen bei Regen (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Spielen bei Regen (Photo by Golf&ich)

Training

Spielen bei Regen

Olli und James von Golf&ich haben Tipps für die nasse Herbstrunde.

weiterlesen

Suche

Anzeige