Bild Information: Lars Thiele und Ulrich Schäring erhalten Jugendtrainer-Awards. (Photo by PGA of Germany)

Beste Nachwuchs-Coaches geehrt

PGA of Germany
 

Lars Thiele und Ulrich Schäring erhalten Jugendtrainer-Awards.

Erstmals in der Geschichte der PGA Awards hat der Berufsverband seine Jugendtrainer in diesem Jahr in zwei verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Im Segment Breitensport hat Ulrich Schäring vom Oldenburgischen Golfclub in der Saison 2018 herausragende Arbeit geleistet. Als Leistungssport-Trainer war Lars Thiele vom Düsseldorfer Golf-Club überaus erfolgreich.

"Nehmen Sie die Kinder ernst! Das ist es eigentlich schon. Nehmen Sie sie ernst, schenken Sie ihnen Vertrauen und zeigen Sie ihnen das!" Auf diesen Nenner bringt Ulrich Schäring sein Erfolgsrezept in Sachen Jugendarbeit. Der 52-Jährige arbeitet von jeher gerne mit Kindern und Jugendlichen und hat im Oldenburgischen Golfclub verschiedene Nachwuchs-Projekte ins Leben gerufen. Die Kleinsten holt er wortwörtlich im städtischen Kindergarten ab, baut dort Puttmatte und Schlagnetz im Bewegungsraum auf und karrt sie nach ersten Fortschritten per Minibus in den Golfclub. Er selbst, der Club und der Kindergarten tragen das Projekt gemeinsam mit Tatkraft und auch finanziell. Die Mädchen und Jungen sind ebenso begeistert wie deren Eltern, wenn die Kids beim Abschlusstraining erste Fortschritte präsentieren und dann ganz nebenbei auch die Eltern für den Golfsport begeistern. Auch ein Sommercamp bietet Ulrich Schäring an, begonnen hat er da mit 16 Kindern, inzwischen melden sich über 30 für die Kurse an. Fünf Tage Golfunterricht, Spiel, Spaß und Training sowie Ganztags-Betreuung mit Lunch im Club stehen auf dem Programm. Und natürlich gehört auch ein umfangreiches Jugendtraining zum Angebot; auch da teen inzwischen bis zu 30 Nachwuchs-Golfer auf. "Die Kinder, die wir betreuen, sollen Spaß und Freude andiesem Spiel entwickeln, und sie sollen spüren, dass wir selbst als Professionals ebenfalls Freude an diesem Sport haben", so Preisträger Ulrich Schäring, seit 1991 Mitglied der PGA of Germany, inzwischen auch PGA Master-Professional und studierter Master of Science Research and Instruction in Golf. Der Breitensport-Award bedeutet ihmdeshalb "sehr viel, weil er eine Wertschätzung meiner Arbeit darstellt". Einer Arbeit, die viel Freude bereite, und ebenso langanhaltenden Erfolg nach sich zieht. Zwar haben Aktionen wie Kindergarten- oder Schulgolf oder auch ein Feriencamp selten die Folge, dass direkt nach dem Kurs alle spielen und sofort Mitglied im Club werden wollen. "Aber ein bis zwei Jahre später stehen die Kinder und Jugendlichen dann plötzlich vorder Tür und wollen anfangen“, so Schärings Erfahrung. "Sehr viele kommen wieder."

Diejenigen, die dann langfristig beim Golf blieben, Leidenschaft für den Sport entwickeln und das Hobby zu ihrem Leistungssport machen, die betreuen Coaches wie Lars Thiele vom Düsseldorfer Golf-Club. Seit 2014 ist der G1-Professional der PGA of Germany Landestrainer der Jungen in Nordrhein-Westfalen, mit denen er 2018 den Jugend-Länderpokal gewinnen konnte. Er trainiert die besten Spieler NRWs, außerdem betreut der 39-Jährige Nachwuchs-Talente wie Frederik Schott oder Jannik de Bruyn und führt sie an die internationale Spitze heran. "Ich lebe den Leistungssport", sagt Lars Thiele, der einst selbst erfolgreicher Spitzenamateur war und sich auch als Playing Professional versucht hatte, bevor er die Trainerausbildung begann. Werte wie Nachhaltigkeit und Beharrlichkeit sind ihm wichtig, und volles Engagement seiner Schützlinge. Was er sich wünschen würde: "Dass der Beruf des Playing Professionals mehr Anerkennung in der Öffentlichkeit findet, und dass junge Leute öfter den Mut haben, alles auf eine Karte zu setzen und es einfach mal zu versuchen." Dann, so ist Lars Thiele sicher, würden mittelfristig mehr Deutsche auf internationalen Golftouren mitmischen und mit ihren Siegen ihrerseits Nachwuchs-Talente für den Golfsport begeistern.

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Die Anlage des Kasumigaseki Country Club im Nordwesten Tokios, Austragungsort der Olympischen Golf-Wettkämpfe. (Photo by Ben Jared/PGA Tour/IGF) Die Anlage des Kasumigaseki Country Club im Nordwesten Tokios, Austragungsort der Olympischen Golf-Wettkämpfe. (Photo by Ben Jared/PGA Tour/IGF)

Olympische Spiele

Kieffer und Long begeistert vom ...

Das ist der Kasumigaseki Country Club, Gastgeber der Golfwettkämpfe bei den O...

weiterlesen
Laura Ludwig und Patrick Hausding (Foto: Team Deutschland/Paul Hüttemann) Laura Ludwig und Patrick Hausding (Foto: Team Deutschland/Paul Hüttemann)

Olympische Spiele

Fahnenträger für Eröffnungsfeier...

Laura Ludwig und Patrick Hausding tragen die deutsche Fahne ins Stadion.

weiterlesen
Hochwasser (Photo by Jan Hetfleisch/Getty Images) Hochwasser (Photo by Jan Hetfleisch/Getty Images)

News

Verband spendet zur Hochwasser-H...

Der DGV spendet 65.000 Euro zur Hilfe in den Hochwasser-Regionen. Die Spende ...

weiterlesen
Für ganz großes Aufsehen hat Matthias Schmid (Foto: golfsupport.nl/Richard Martin-Roberts) bei The 149th Open gesorgt Für ganz großes Aufsehen hat Matthias Schmid (Foto: golfsupport.nl/Richard Martin-Roberts) bei The 149th Open gesorgt

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Schmid schreibt bei The 149th Op...

Matthias Schmid schreibt bei The 149th Open Golfgeschichte. Kein Amateur hat ...

weiterlesen