Bild Information: PGA of Germany Vierer-DM (Foto: PGA of Germany/Golfsupport.nl)

Heinzinger und Kirstein PGA-Team-Champions

PGA of Germany
 

Erst nach dem sechsten Extraloch steht das Siegerduo der golf.extra PGA Team Championship 2016 fest. David Heinzinger und Anton Kirstein setzten sich gegen Finn Fleer und Florian Kolberg durch. Die Sieger erhalten 6.000 Euro Preisgeld und den Titel des Deutschen Vierer-Meisters.

Wißmannsdorf - "Das ist so ein schönes Gefühl! Gerade nach so einem spannenden und engen Match ist es einfach phantastisch, zu gewinnen!" Die Erleichterung war riesengroß beim Garmisch-Partenkirchner David Heinzinger, als sein Vierer-Partner, der Königsteiner Anton Kirstein, seinen Birdie-Putt an Spielbahn 3 aus drei Metern souverän im Loch versenkt und damit am späten Sonntagnachmittag das Play-off zu seinen und Heinzingers Gunsten entschieden hatte. "Das war wirklich das schönste Turnier, das wir seit langer Zeit gespielt haben - einfach auch mal etwas anderes: Nicht jeder nur für sich allein, sondern gemeinsam zum Ziel und zum Titel", so Heinzinger.

Wie am Abend zuvor für die Fußballer bei der EM in Frankreich, ging es für die beiden besten Teams der Deutschen Vierer-Meisterschaft 2016 am Sonntagnachmittag in die Verlängerung, und auch die hatte es in sich: Immer wieder egalisierten die Kontrahenten mit Zauberschlägen die Birdies der Kontrahenten, übertrafen sich mit sensationell langen Drives und atemberaubenden Schlägen an den Flaggenstock. Sie bestätigten ihre starken Ergebnisse aus Klassischem Vierer, Vierer mit Auswahldrive und Vierball-Bestball in den drei Runden zuvor und boten den über 400 Zuschauern eine Golf-Show auf höchstem sportlichem Niveau. Während Anton Kirstein mit 300-Meter-Abschlägen direkt aufs Grün beeindruckte und David Heinzinger sensationelle Pitches spielte, lochten Finn Fleer und Florian Kolberg Putts aus fast jeder Distanz. "Wir waren als leichte Favoriten in diese Finalrunde und dann auch ins Stechen gegangen", so Anton Kir­stein, "und wir haben diese Rolle auch angenommen. Aber die beiden haben sich wirklich sehr gut ergänzt und uns zwischendurch ganz schön zur Verzweiflung gebracht."

Denn während die erfahrenen Pro Golf Tour-Spieler Anton Kirstein und David Heinzinger, die bereits mehrfach Turniere für sich entscheiden konnten, von Beginn an zu den Titelanwärtern dieser Deutschen Vierer-Meisterschaft zählten, überraschten Finn Fleer und Florian Kolberg mit ihrem selbstbewussten Griff nach der Siegertrophäe. Auch die beiden Playing Professionals aus Neuss versuchen sich auf der Pro Golf Tour, bisher aber noch nicht mit durchschlagendem Erfolg. Ganz anders bei der golf.extra PGA Team Championship im Golf-Resort Bitburger Land in Wißmannsdorf: 72, 66 und 64 Schläge notierten sie an den drei Turniertagen und zogen damit nach der Finalrunde gleich mit Kirstein/Heinzinger (71, 66, 65). Im Stechen gab es schließlich dreimal Birdie- und zweimal Par-Einstand, ehe die Favoriten letztlich doch den Triumph perfekt machten und Fleer/Kolberg auf Rang 2 verwiesen. Der dritte Platz der DM ging mit zwölf unter Par (69, 72, 63) an Christopher Godson und Dominik Weisser.

Bestnoten gab's nach der Turnier-Premiere im Golf-Resort Bitburger Land für die starke Vorstellung der PGA Golfprofessionals, vor allem aber auch für die Gastgeber: Clubmanager und Head-Professional Roman Graf hatte mit seinem Team ein "Event der Extraklasse" initiiert, so Sieger David Heinzinger. Und auch PGA Turnierchefin Angelika Wördehoff zeigte sich begeistert vom Engagement des Golfclubs und vom Rahmenprogramm der Veranstaltung: "Das war eine sensationelle Premiere hier im Golf-Resort Bitburger Land und zweifellos eines der schönsten Turniere unserer PGA Geschichte." Hochzufrieden mit der gelungenen Premiere war auch Ergül Altinova, PGA Golfprofessional und Inhaber von Turnier-Titelsponsor golf.extra: "Tolle Stimmung! Ich bin sehr froh, dass dieses Event wieder zum PGA Turnierkalender gehört."

Was übrigens auch 2017 wieder der Fall sein wird: Im Rahmen der Siegerehrung 2016 verkündeten die Clubmanager Roman Graf und Hendrik Dockhorn, dass die PGA Team Championship im nächsten Jahr im Golf-Resort Bitburger Land fortgesetzt wird. Dann spielen die Mitglieder der PGA of Germany vom 30. Juni bis 2. Juli um den Titel des Deutschen Vierer-Meisters 2017. Roman Graf: "Es war gigantisch! Dieses Turnier hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Alleine am Finaltag waren über 400 Zuschauer da." Insgesamt kamen an den Tagen der Vierer-DM mehr als 1.000 Besucher auf die Anlage des Golf-Resort Bitburger Land, das mit dem Golfturnier der Professionals seinen Tag der offenen Tür verknüpft hatte. Die Golffans zeigten sich dabei vom Turnier ebenso begeistert wie vom Rahmenprogramm mit Live-Band und Erzeugermarkt.

Alle Ergebnisse der golf.extra PGA Team Championship 2016 sind auf der Website der PGA of Germany unter www.pga.de verzeichnet. Siegerbilder und weitere Impressionen von der Deutschen Vierer-Meisterschaft sind außerdem auf der neuen Facebook-Seite der PGA of Germany unter www.facebook.com/PGAGermany abrufbar.

Nächstes Highlight im PGA Turnierkalender ist die German PGA Championship. Vom 15. bis 17. August ermitteln Damen und Herren im Golf Club St. Leon-Rot die PGA Champions 2016. Auch David Heinzinger und Anton Kirstein wollen dann wieder ihr Können zeigen und mit starker Leistung auch im Zählspiel der Einzel-DM brillieren.

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer (Photo by Mateo Villalba/Quality Sport Images/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Mateo Villalba/Quality Sport Images/Getty Images)

Tour-Vorschau

Kaymer und sein großes Ziel

Vorschau auf das Tour-Geschehen mit dem Andalucía Masters und dem nächsten Te...

weiterlesen
Caroline Masson und Tiger Woods (Photos by Getty Images und Twitter) Caroline Masson und Tiger Woods (Photos by Getty Images und Twitter)

Tour-Rückblick

Masson lächelt und Woods steht

Caroline Masson kämpft sich aus ihrem mentalen Loch heraus und Tiger Woods le...

weiterlesen
Sophia Popov bei der ANA Inspiration 2021 (Photo by Getty Images) Sophia Popov bei der ANA Inspiration 2021 (Photo by Getty Images)

Damen-Major

Änderungen bei Damen-Major

Dem ersten Damen-Major des Jahres, der ANA Inspiration, stehen weitreichende ...

weiterlesen
Brooks Koepka (Photo by Getty Images) Brooks Koepka (Photo by Getty Images)

Brooks Koepka

Koepkas Kurswechsel

Neue Putting-Technik soll dem ehemaligen Weltranglistenersten Brooks Koepka w...

weiterlesen