Bild Information:

8. Juli 2013: Meldeschluss für den Traumberuf PGA Golfprofessional

 

Wer 2014 mit der Ausbildung zum PGA Golfprofessional beginnen will, muss sich bis 8. Juli für den verpflichtenden PreCourse anmelden.

Die von der PGA of Germany angebotene Ausbildung zum "Fully Qualified PGA Golfprofessional" gliedert sich in drei Teile: Den dreimonatigen PreCourse, der vor Beginn der eigentlichen Ausbildung stattfindet und abgesehen von wenigen Ausnahmen für alle Bewerber verpflichtend ist, die Modulausbildung I, die jeweils am 1. Februar beginnt, neun Monate dauert und mit der Assistentenprüfung abschließt, sowie der Modulausbildung II, welche nach zwei weiteren Ausbildungsjahren und erfolgreicher Abschlussprüfung zum Status "Fully Qualified PGA Golfprofessional" führt. Wer 2014 mit der Ausbildung zum PGA Golfprofessional beginnen will, muss sich bis 8. Juli für den verpflichtenden PreCourse anmelden.

Der PreCourse bereitet die künftigen Azubis auf ihre Aufgaben im Golfclub vor, vermittelt Inhalte des Kinder- und Jugendtrainings sowie Grundlagen der Golftechnik und des Regelwerks. Um die Ausbildung zum PGA Golfprofessio- nal 2014 zu beginnen, ist der Besuch des PGA PreCourse 2013 Pflicht. Wer bereits eine C-Lizenz beim Deutschen Golf Verband oder seinen Landesverbänden erworben hat, muss den PreCourse nicht, wohl aber den Eingangstest absolvieren. Der PreCourse startet in diesem Jahr am 8. August mit Seminar 1 und endet am 12. November mit der C-Trainer-Prüfung. Meldeschluss ist am 8. Juli 2013. Zugelassen zum PreCourse sind Interessenten mit einer Stammvorgabe von mindestens -18,4, die das 17. Lebensjahr vollendet haben. Zusätzlich ist spätestens zur Prüfung der Besuch eines Erste-Hilfe-Kurses nachzuweisen. Die Seminare sind so terminiert, dass sie auch berufsbegleitend besucht werden können.

Absolventen des PreCourses und Inhaber einer gültigen DGV C-Trainerlizenz können in die Modulausbildung I einsteigen, sofern sie einen zusätzlichen Eingangstest – dieser findet zeitgleich mit der C-Trainer-Prüfung des PreCourses statt und kostet 100 Euro Teilnahmegebühr – erfolgreich bestanden haben. Ebenso müssen sie das 18. Lebensjahr vollendet haben und eine Stammvorgabe von mindestens -12,4 sowie einen Schulabschluss nachweisen. Weitere Voraussetzung für den Beginn der Modulausbildung I ist ein fristgerecht eingereichter Ausbildungsvertrag. Um 2014 mit der Ausbildung zu starten, muss der Vertrag am 10. Januar 2014 bei der PGA Aus- und Fortbildungs GmbH vorliegen. Die PreCourse-Gebühr beträgt 980 Euro. Weitere Infos unter www.pga.de.

PreCourse und Eingangstest 2013 für den Ausbildungsbeginn 2014
08. Juli 2013: Meldeschluss für den PreCourse 2013 
08. bis 11. August 2013: PreCourse – Seminar 1
05. bis 08. September 2013: PreCourse – Seminar 2
20. bis 22. September 2013: PreCourse – Tutorenseminar 1
03. bis 06. Oktober 2013: PreCourse – Seminar 3 
18. bis 20. Oktober 2013: PreCourse – Tutorenseminar 2
07. bis 12. November 2013: C-Trainer-Prüfung und Eingangstest

Anhänge


Der Wittelsbacher Golfclub ist Austragungsort der German Challenge powered by VcG. Der Wittelsbacher Golfclub ist Austragungsort der German Challenge powered by VcG.

Challenge Tour

Wittelsbacher Golfclub macht das...

Anlage im bayerischen Neuburg an der Donau ist Austragungsort der German Chal...

weiterlesen
Fully Qualified: 33 neue PGA Golfprofessionals (Bild: PGA of Germany) Fully Qualified: 33 neue PGA Golfprofessionals (Bild: PGA of Germany)

PGA of Germany

33 neue PGA Golfprofessionals

Zwei Damen und 31 Herren starten 2021 in ihre erste Saison als Fully Qualifie...

weiterlesen
Pro Golf Tour präsentiert den Turnierkalender 2021 (Photo by PGA of Germany) Pro Golf Tour präsentiert den Turnierkalender 2021 (Photo by PGA of Germany)

Pro Golf Tour

Sechs Länder in sechs Monaten

Die Pro Golf Tour präsentiert den Turnierkalender 2021 mit den ersten 14 Turn...

weiterlesen
Ausgezeichnet: Herren-Bundestrainer Ulli Eckhardt mit dem John Jacobs Award Ausgezeichnet: Herren-Bundestrainer Ulli Eckhardt mit dem John Jacobs Award

PGA of Germany

Eckhardt bekommt hohe Auszeichnung

Bundestrainer Ulli Eckhardt wird für seine außergewöhnliche Leistungen mit de...

weiterlesen