Bild Information:

Den Probeschwung richtig nutzen

 

Die Golf-Akademie St. Leon-Rot erklärt Ihnen, wieso sich ein Probeschwung gut anfühlen kann, der folgende Schlag aber mitunter missglückt und damit alles andere als gute Gefühle auslöst.

Viele Golfer kennen das: Der Probeschwung kommt locker und fließend aus der Hüfte, doch der eigentliche Schlag fühlt sich ganz anders an und bringt auch nicht das erwartete Ergebnis. Denn ein flüssiger Probeschwung garantiert noch keinen sauber getroffenen Ball. Folgend erfahren Sie, wie Sie Probeschwung und Schlag in Einklang bringen und den lockeren Schwung Ihrer Preshot-Routine auch auf den Ball übertragen.
 
Hier die Empfehlungen aus der Akademie-Pro im Golf Club St. Leon-Rot:


  • Ein hilfreicher Probeschwung sollte nicht nur den Körper lockern und routinierte Bewegungsabläufe abrufen, sondern darüber hinaus ein reales Zielobjekt anvisieren.
  • Dazu suchen Sie sich ein Laubblatt, eine Feder oder ähnliches auf dem Boden und versuchen, Ihr vorläufiges Ziel mit dem Probeschwung samt Bodenkontakt zu treffen.

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Bernhard Langer fixt den Bunkerschlag (Bild: Golf.de) Bernhard Langer fixt den Bunkerschlag (Bild: Golf.de)

Training

Langer fixt den Bunkerschlag

Bernhard Langer spricht über gern gemachte Fehler und gibt Tipps zum Schlag a...

weiterlesen
Ball im Rough markiert (Photo by getty images) Ball im Rough markiert (Photo by getty images)

Mentaltraining

Vorbei ist vorbei

Mit Experte Frank Pyko lernen Sie, schlechte Schläge abzuhaken.

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Rechte Hand gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Rechte Hand gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Rechte Hand gegen den Slice

Oliver Sequenz und James Taylor von Golf&ich zeigen häufige Ursachen für den ...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Martin Kaymer zeigt seine Bunker-Varianten (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Martin Kaymer zeigt seine Bunker-Varianten (Photo by Golf&ich)

Training

Kaymer zeigt seine Bunker-Varian...

Im Trainingstipp mit Golf&ich zeigt Martin Kaymer den halbfetten, gedanklich ...

weiterlesen