Bild Information: Marcel Siem erklärt den Flop Shot (Photo by Golf.de)

Weich und hoch: So spielen Sie den Flop Shot

Training
 

Marcel Siem erklärt Ihnen im Video, wie er einen seiner liebsten Schläge spielt: den Flop Shot. Sie müssen bei dem anspruchsvollen Schlag nur auf fünf Dinge achten.

Wenn die Fahne kurz hinter einem Hindernis steckt und Sie nur wenig Platz haben, um sie anzuspielen, brauchen Sie einen hohen Schlag, der schnell stoppt. Der Flop Shot (auch Lob genannt) gehört zu einem der anspruchsvollsten Schläge im Golf, weil er mit viel Risiko verbunden ist.

Auf den internationalen Touren gehört ein solcher Schlag allerdings fast zur täglichen Routine. Marcel Siem erklärt Ihnen, worauf Sie bei diesem Risk-and-Reward-Schlag achten müssen, und nimmt ihm damit den Schrecken. "Eigentlich ist der Flop Shot ein ganz einfacher Schlag."

Mit diesen fünf Tipps gelingt Ihnen der Flop Shot:

  1. Richten Sie Ihren Körper offen aus (Füße und Hüfte zeigen deutlich links vom Ziel)
  2. Das Schlägerblatt zeigt in Richtung Ziel
  3. Behalten Sie während des gesamten Schwungs einen stabilen Unterkörper
  4. Schwingen Sie konsequent entlang der Fußline
  5. Achten Sie auf eine große Schulterdrehung


Der Trainingstipp entstand im Golfpark München Aschheim während des KickOff-Events des Mercedes-Benz After Work Golf Cup 2017, der erfolgreichsten Neun-Loch-Turnierserie Deutschlands mit jährlich rund 3.000 Turnieren auf mehr als 290 Anlagen.

Weitere Informationen zum Mercedes-Benz After Work Golf Cup 2017 finden Sie hier

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de) Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de)

Training

Richtig ausholen

Moritz Rossa hat Tipps und eine Tee-Übung für die Ausholbewegung, damit Sie v...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Motorrad-Gas gegen den Slice

Der ultimative Tipp von Golf&ich gegen den ungeliebten Rechtsdrall.

weiterlesen
Hurly Long in Joburg (Foto: golfsupport.nl) Hurly Long in Joburg (Foto: golfsupport.nl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Long und Siem im Cut

Hurly Long hat auf der European Tour in Südafrika ebenso den Cut gemacht wie ...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich)

Training

Flaschen-Dreh für stabilen Stand...

Golf&ich-Drill für den stabilen Stand beim Schwung auf nassem Gras.

weiterlesen