Bild Information: Luke Donald | Getty Images - Scott Halleran

Mehr Variation: Hoch hinaus

Training
 

Ein gefühlvoller hoher Schlag will gelernt sein. Dazu müssen Sie die Situation aber auch üben. Michael Behrens zeigt, wie Sie den Flop-Shot umsetzen.

Das Training rund um das Grün lässt sich durchaus abwechslungsreich gestalten. Üben Sie nicht nur den klassischen Chip, der wenig fliegt und eher lange ausrollt. Probieren Sie auch einmal den hohen Annäherungsschlag auf eine kurzgesteckte Fahne aus. Bauen Sie dafür z.B. Ihr Golfbag als Hindernis ein.

Beim Flop-Shot sollten Sie auf Folgendes achten: 

  • Die Ballposition ist links im Stand
  • Im Rückschwung wird viel Handgelenk eingesetzt
  • Die Bewegung bleibt dennoch ruhig und kontrolliert

Driven: Auf der Jagd nach mehr Länge Putt-Griff: Das bringt Cross-handed

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de) Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de)

Training

Richtig ausholen

Moritz Rossa hat Tipps und eine Tee-Übung für die Ausholbewegung, damit Sie v...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Motorrad-Gas gegen den Slice

Der ultimative Tipp von Golf&ich gegen den ungeliebten Rechtsdrall.

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich)

Training

Flaschen-Dreh für stabilen Stand...

Golf&ich-Drill für den stabilen Stand beim Schwung auf nassem Gras.

weiterlesen
Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de) Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de)

Training

Von innen kommen

Moritz Rossa justiert Schwungbahn für mehr Draw und weniger Slice.

weiterlesen