Bild Information: Indoortraining

Indoor mit Plastikbällen

Indoor
 

In der Winterpause stellen viele Amateure ihre Schläger in den Keller. Dabei kann man auch in der kalten Jahreszeit am Spiel arbeiten. Domenic Engelhardt vom GC St. Leon-Rot zeigt Ihnen in diesem Trainings-Tipp, wie Sie in Ihrem eigenen Zuhause das kurze Spiel verbessern können. 

Für diese Übungen benötigen Sie Luftbälle, die Sie in Golf-Shops erhalten. 

Spielen Sie vom Teppichboden oder von einer Fließmatte aus dem Baumarkt. Bauen Sie nach Belieben Hindernisse ein, beziehen Sie diese in Ihr Spiel mit ein. Seien Sie kreativ - auch wenn Sie vielleicht nicht so eine Indoor-Anlage wie auf dem Bild zur Verfügung haben!

Wenn Sie zu zweit oder zu mehreren sind, bietet sich das Spiel "Follow me" an: Einen Punkt bekommt derjenige, der die Situation besser oder schneller beendet hat. 

Auch das Putten eignet sich gut, um es zuhause zu trainieren. Bauen Sie sich mit Tees oder kleinen Gegenständen einen eigenen Parkours, den Sie mit möglichst wenigen Putts bewältigen. 

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Training mit Golf&ich: Po-Drill für mehr Ball-Druck (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Po-Drill für mehr Ball-Druck (Photo by Golf&ich)

Training

Po-Drill für mehr Ball-Druck

Golf&ich-Duo zeigt praktische Dreh-Übung mit Golfbag als Hilfsmittel.

weiterlesen
Golf-Fitness mit Peter Koenig (Photo by Golf.de) Golf-Fitness mit Peter Koenig (Photo by Golf.de)

Fitness

In kurzer Zeit mehr Golf-Fitness

Die Kopplungsübung von Peter Koenig umfasst zahlreiche relevante Golf-Muskeln...

weiterlesen
Training mit Martin Kaymer und Golf&ich (Photo by Golf&ich) Training mit Martin Kaymer und Golf&ich (Photo by Golf&ich)

Training

Kaymer zeigt den Fade

Martin Kaymer trifft das Golf&ich-Duo und spricht über bevorzugte Flugkurven.

weiterlesen
Golf-Fitness mit Peter Koenig (Photo by Golf.de) Golf-Fitness mit Peter Koenig (Photo by Golf.de)

Training

Sinnvolle Stabi-Übungen zum Aufw...

Golf-Fitness mit Peter Koenig: Aufwärmen mal anders.

weiterlesen