Bild Information: Training: Powergolf mit Peter Koenig (Photo by Golf.de)

Mit der G-S-L-Formel zu mehr Länge

Training
 

Powergolf Teil 1 mit Master-Pro Peter Koenig.

Master-Pro Peter Koenig zeigt Ihnen, wie Sie mit Hilfe der Bodenreaktionskräfte den Ball noch weiter schlagen können:

  • Neben dem Release (vgl. Arm-Beuge-Test) ist die Fuß-, Bein- und Hüftbewegung für die Schlaglänge wichtig
  • Die Füße, Beine und Hüften erzeugen Druck gegen den Boden. Die Reaktionskraft des Bodens hilft, den Schläger weiter zu beschleunigen.
  • In der Ausholbewegung wandert der Druck auf die Ferse des rückwärtigen (beim Rechtshänder rechten) Fußes.
  • Von dort verlagert sich der Druck zu Beginn des Abschwungs seitlich (G = glide) auf den Ballen des (beim Rechtshänder linken) Vorderfußes.
  • Durch die Hüftrotation rotiert (S = spin) der Druck vom Vorderfußballen auf die (beim Rechtshänder linke) Vorderfußferse.
  • Anschließend streckt sich (L = launch) das dem Ziel nahe (beim Rechtshänder linke) Bein


Diese Übung hilft zur Verinnerlichung der G-S-L-Formel:

  • Halten Sie den Schläger in der Ansprechhaltung mit beiden Händen direkt an Ihre Oberschenkel.
  • Durch leichtes Heben der linken Ferse und dem rechten großen Zeh erreichen Sie eine diagonale Gewichtsverteilung (links vorne und rechts hinten beim Rechtshänder).
  • Nun kann das Gewicht im Rückschwung auf die hintere Ferse und im Abschwung auf den Vorderfußballen und durch Hüftrotation auf die Vorderfußferse verlagert werden und sich das vordere Bein strecken (glide-spin-launch).
  • Im zweiten Teil der Übung wiederholen Sie das Ganze (wieder mit angehobener linker Ferse und rechtem großen Zeh) aus Ihrer normalen Ansprechhaltung.
  • Wichtig dabei: Die Arme und Hände müssen ganz locker bleiben, damit der Schläger "von alleine" in die richtige Position schwingt.
Arm-Beuge-Test bringt Druck auf den Ball: Peter Koenig hat einen Test zur Stärkung der persönlichen Schwung-DNA. Griff-Check mit Hüftdifferential-Test: Testen Sie mit Peter Koenig die für Sie perfekte Griffhaltung Mehr Infos über Peter Koenig unter: www.erfolgreich-golfen.de

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Training mit Peter Koenig: sauberes Finish Training mit Peter Koenig: sauberes Finish

Training

Was für ein Schwungtyp sind Sie?

Peter Koenig legt Wert auf ein sauberes Finish.

weiterlesen
Bernhard Langer fixt den Bunkerschlag (Bild: Golf.de) Bernhard Langer fixt den Bunkerschlag (Bild: Golf.de)

Training

Langer fixt den Bunkerschlag

Bernhard Langer spricht über gern gemachte Fehler und gibt Tipps zum Schlag a...

weiterlesen
Ball im Rough markiert (Photo by getty images) Ball im Rough markiert (Photo by getty images)

Mentaltraining

Vorbei ist vorbei

Mit Experte Frank Pyko lernen Sie, schlechte Schläge abzuhaken.

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Rechte Hand gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Rechte Hand gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Rechte Hand gegen den Slice

Oliver Sequenz und James Taylor von Golf&ich zeigen häufige Ursachen für den ...

weiterlesen