Bild Information: Training mit Peter Koenig (Photo by Golf.de)

Perfekt drehen mit dem Post-Test

Training
 

Auf welchem Bein müssen wir im Golfschwung drehen?

Die meisten Spieler denken, das Gewicht müsste in der Ansprechposition in der Mitte liegen, im Rückschwung rechts und im Durchschwung links. "Das trifft aber nur auf ein Drittel aller Spieler zu", sagt PGA Master Professional Peter Koenig. "Genauso gut könnte das Gewicht mehr links oder immer mittig bleiben." Mit dem Post-Test finden Sie heraus, was für Sie am besten passt.

So funktioniert der Post-Test:

  • Spielen Sie einen Schlag mit einem mittleren Eisen (z.B. 7).
  • A: Ziehen Sie in der Ansprechhaltung das vordere Bein zurück und schlagen Sie aus dieser Stellung einen Ball.
  • B: Wiederholen Sie das Ganze mit dem hinteren Bein zurückgezogen.
  • C: Als Drittes spielen Sie einen Schlag mit den Füßen eng (eine Fußbreite) zusammen.

Welche Variante ging am besten? Schlaglänge, Richtung und Schwunggefühl spielen bei der Beurteilung die entscheidende Rolle. 

Falls Variante A am besten lief, sollten Sie auf dem linken Bein drehen, also das Gewicht in der Ansprechhaltung mehr links und am Ende des Rückschwungs immer noch mehr links haben.

Wenn Ihnen Variante B besser gefällt, drehen Sie auf dem rechten Bein. Dann sollte das Gewicht in der Ansprechhaltung mittig und am Ende des Rückschwungs rechts liegen.

Kommen Sie mit Variante C am besten zurecht, dann drehen Sie in der Körpermitte, das Gewicht liegt also in der Ansprechhaltung und im Rückschwung zwischen den Füßen.

Viel Spaß beim Post-Test. Ein weiterer Schritt zu Ihrer Schwung-DNA.


Arm-Beuge-Test bringt Druck auf den Ball: Peter Koenig hat einen Test zur Stärkung der persönlichen Schwung-DNA. Griff-Check mit Hüftdifferential-Test: Testen Sie mit Peter Koenig die für Sie perfekte Griffhaltung Mehr Infos über Peter Koenig unter: www.erfolgreich-golfen.de

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg

Training

Münz-Drill für Topspin-Putts

Mit einer leichten Übung bringt Christian Neumaier Ihrem Putt mehr Vorwärtsdr...

weiterlesen
Marcus Bruns zeigt den Tee-Drill zur Verbesserung des Gefühls beim Putten (Photo by Golf.de) Marcus Bruns zeigt den Tee-Drill zur Verbesserung des Gefühls beim Putten (Photo by Golf.de)

Training

Pendeln und der Tee-Drill

PGA-Pro Marcus Bruns zeigt eine Übung zur Verbesserung des Gefühls beim Putten.

weiterlesen
Martin Kaymer sucht unterm Regenschirm Schutz (Photo by Stuart Franklin/Getty Images) Martin Kaymer sucht unterm Regenschirm Schutz (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Tipps & Tricks

17 Tipps für Golf bei Regen

Mit diesen Tipps meistern Sie das nasse Wetter besser.

weiterlesen
Mercedes-Benz-Sternetipps: Marcel Siem zeigt den Sterne-Stinger (Photo by Golf.de) Mercedes-Benz-Sternetipps: Marcel Siem zeigt den Sterne-Stinger (Photo by Golf.de)

Training

Siemsche Sterne-Stinger

Marcel Siem bringt im Mercedes-Benz-Sternetipp den Stinger-Schlag näher.

weiterlesen