Bild Information: Thorbjörn Olesen

Steil bei schlechter Lage

Training
 

Bei Lagen im dichten Rough ist ein flacher Eintreffwinkel hinderlich. Alex Linner vom GC Beuerberg zeigt, wie Sie bei schlechten Lagen steil an den Ball kommen. 

Bei schweren Lagen im dichten Gras oder Hindernis ist ein flacher Eintreffwinkel die falsche Variante. Denn sonst verdreht das Gras den Schlägerkopf schon vor dem Treffen. Stattdessen müssen Sie steil an den Ball kommen, um einen ordentlichen Ballkontakt zu erzeugen und den Schlag aus dem Gras zu meistern.

So geht’s: steiler Eintreffwinkel

  • Gewicht auf den linken Fuß
  • Blick von links vorne auf den Ball (dadurch wird ein steilerer Eintreffwinkel erzeugt)
  • Öffnen Sie für einen hohen Ballflug zusätzlich die Schlagfläche

Besser scoren: 11 Tipps für das Turnier Trotz widriger Bedingungen: 17 Tipps für die Regenrunde Das Trainings-Buch von Christian Neumaier im Golf.de-Shop

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Kraftvoll ohne Schmerzen greifen mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg Kraftvoll ohne Schmerzen greifen mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg

Training

Kraftvoll ohne Schmerzen

Zum Thema Handhaltung rät Christian Neumaier zu einem kraftvollen, schmerzfre...

weiterlesen
Training mit Peter Koenig: sauberes Finish Training mit Peter Koenig: sauberes Finish

Training

Schnellkraft-Training für mehr D...

Peter Koenig zeigt, wie Sie Speedsticks für mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit ...

weiterlesen
Sound-Golf: Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg Sound-Golf: Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg

Training

Sound-Golf: dem Schläger zuhören

Vollgas-Tipps für mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit und Länge von PGA-Pro Chri...

weiterlesen
Immunsystem stärken - 5 Tipps von Sylvia Gartner (Photo by pixabay) Immunsystem stärken - 5 Tipps von Sylvia Gartner (Photo by pixabay)

Fitness & Ernährung

Fit für den Winter: Immunsystem ...

Machen Sie sich fit für den Winter! Ernährungsexpertin Sylvia Gartner hat fün...

weiterlesen