Bild Information: Der Baum stört: Hier hilft ein Draw

Mit Kurve um den Baum

Training
 

Ein Hindernis zu umspielen ist nicht ganz einfach. Mit einem starken Draw können Sie sich jedoch aus der misslichen Lage befreien. Felix Lubenau erklärt, worauf zu achten ist. 

Den verzogenen Drive hat wohl jeder Golfer schon erlebt. Egal ob links oder rechts vom Fairway - wenn der Ball noch da ist, bleibt meist eine schwierige Lage. Zum Beispiel ein Baum, der leicht in der Flugbahn steht. Hier gilt es abzuwägen, was die Möglichkeiten - und auch die Konsequenzen eines Fehlschlags sind. Im Matchplay kann man mehr versuchen als im Zählspiel. Oft ist der sichere Chip zurück auf das Fairway die klügste Variante.

Wer sich für die Kurve um den Baum entscheidet, muss sich weit nach rechts ausrichten. Die Schlagfläche steht jetzt für eine Linkskurve leicht geschlossen zur Ausrichtung. Als Faustregel gilt: Der Ball startet zu 3/4 dorthin, wo das Schlägerblatt hinzeigt.

Wenn Ihre Ausrichtung, Griff und Schlägerblattstellung passt, machen Sie einen normalen Golfschwung entlang Ihrer Ausrichtung. Nehmen Sie einen Stand mit normaler Ansprechposition ein. 

Zu beachten (bei einer Linkskurve):

  • Ball muss gut liegen
  • Stand geht deutlich rechts am Hindernis vorbei
  • Schläger wird neutral gegriffen mit einem leicht geschlossenen Schlägerblatt
  • Schlagfläche zeigt weniger nach rechts als der Stand aber noch am Hindernis vorbei
  • Vollen Schwung entlang der Ausrichtung

Häufige Fehler:

  • Zu wenig am Hindernis vorbei gezielt
  • Schlagfläche zu sehr geschlossen
  • Schwung geht doch Richtung Fahne

Felix Lubenau erklärt den Standard-Bunkerschlag Übung: Situatives Putt-Training Vorbereitet dank Proberunde

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Sicherheitszone: Putt-Übung zur Längenkontrolle mit Marcus Bruns (Photo by Golf.de) Sicherheitszone: Putt-Übung zur Längenkontrolle mit Marcus Bruns (Photo by Golf.de)

Training

Sicherheitszone

Eine Lieblingsübung von Marcus Bruns zur Verbesserung der Längenkontrolle.

weiterlesen
Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg

Training

Der Super-Slice

Für die gewollte Rechtskurve vom Fairway wählt Christian Neumaier den Driver.

weiterlesen
Cobra T-Rail: komplett hohles Eisen-Hybrid-Set (Photo by Cobra Golf) Cobra T-Rail: komplett hohles Eisen-Hybrid-Set (Photo by Cobra Golf)

Ausrüstung

Komplett hohles Eisen-Hybrid-Set

Cobra lanciert mit T-Rail ein "Super Game Improvement"-Set der nächsten Gener...

weiterlesen
Training: Peter Koenig zeigt den flachen Spinner (Photo by Golf.de) Training: Peter Koenig zeigt den flachen Spinner (Photo by Golf.de)

Training

Der flache Spinner

Peter Koenig zeigt den knackigen, flachen Annäherungsschlag, den jeder können...

weiterlesen