Bild Information: Martin Kaymer

Der Griff

Grundlagen
 

Der Griff gehört zu den fundamentalen Grundlagen - und dennoch gewöhnen sich viele nicht so gute Spieler mit der Zeit Fehler an. In diesem Trainings-Video erklärt Ihnen PGA-Master-Professional Peter Koenig, wie Sie den Schläger richtig greifen und auf welche drei Dinge Sie achten sollten.

Ben Hogan, immerhin neunfacher Major-Champion, sagte einst: "Gutes Golf beginnt mit einem guten Griff". Und mann muss sagen: Der Mann hat Recht.

Drei Faktoren bilden einen guten Griff:

  • Der linke Handballen sollte auf dem Griff liegen, damit Winkeln und Armdrehung möglich sind.
  • Greifen Sie natürlich, so wie Ihre Hände hängen, wenn die Arme locker sind. Die Fingergelenke sind dabei unter dem Griff.
  • Halten Sie den Schläger möglichst leicht.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg Training mit Christian Neumaier vom GC Beuerberg

Training

Münz-Drill für Topspin-Putts

Mit einer leichten Übung bringt Christian Neumaier Ihrem Putt mehr Vorwärtsdr...

weiterlesen
Marcus Bruns zeigt den Tee-Drill zur Verbesserung des Gefühls beim Putten (Photo by Golf.de) Marcus Bruns zeigt den Tee-Drill zur Verbesserung des Gefühls beim Putten (Photo by Golf.de)

Training

Pendeln und der Tee-Drill

PGA-Pro Marcus Bruns zeigt eine Übung zur Verbesserung des Gefühls beim Putten.

weiterlesen
Martin Kaymer sucht unterm Regenschirm Schutz (Photo by Stuart Franklin/Getty Images) Martin Kaymer sucht unterm Regenschirm Schutz (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Tipps & Tricks

17 Tipps für Golf bei Regen

Mit diesen Tipps meistern Sie das nasse Wetter besser.

weiterlesen
Mercedes-Benz-Sternetipps: Marcel Siem zeigt den Sterne-Stinger (Photo by Golf.de) Mercedes-Benz-Sternetipps: Marcel Siem zeigt den Sterne-Stinger (Photo by Golf.de)

Training

Siemsche Sterne-Stinger

Marcel Siem bringt im Mercedes-Benz-Sternetipp den Stinger-Schlag näher.

weiterlesen