Bild Information: Warmup mit Stefan Quirmbach (Bild: Golf.de)

Sinnvolles Aufwärmen

Training
 

Stefan Quirmbach zeigt Ihnen das ideale Warmup.

Stefan Quirmbach steht vor seiner Golfschule im GC Hardenberg und möchte Ihnen ein gutes Aufwärmprogramm zeigen. "Im Golfschwung werden 124 Muskeln bewegt. Und wenn Sie die Aufwärmen, dann beugen Sie Verletzungen vor und werden besser schwingen", verspricht der 5-Sterne-Professional der PGA of Europe.

"Beginnen Sie in der normalen Ansprechhaltung und greifen den waagrechten Schläger von unten", zeigt der Master Professional und Präsident der PGA of Germany. "Als erstes nehmen Sie nur Ihre Arme gerade über den Kopf. Im zweiten Schritt heben Sie gleichzeitig die Arme über den Kopf und bringen Ihr Gesäß so nahe wie möglich Richtung Ihrer Fersen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie in Ihrem Körperwinkel bleiben."

"Anschließend schwingen Sie erstmal in Ihrer normalen Richtung auf, stoßen sich ab und schwingen nach vorne. Damit Sie Ihren Rücken gleichmäßig belasten, machen Sie das auch andersherum. Also nach links ausholen und stoßen sich nach rechts ab."


Weitere Übungen im Video-Trainingstipp:

  • Leiter auf den Zehenspitzen
  • Knie gebeugt gegen Gesäß strecken
  • Breitbeinig Grätsche zur Seite
  • In Schrittstellung Ferse zum Boden drücken und Gewicht nach vorne
  • Füße auf und ab bewegen
  • Arme mit Schläger vor dem Körper übereinander rollen
  • Schläger über die Schultern winkeln

Golfspielen ist eine hoch koordinative Aufgabe, stellen Sie sich deswegen noch auf ein Bein und rotieren Sie Ihre Beine und Schultern gegenläufig. Das schult Ihre Balance und gleichzeitig auch Ihre Drehfähigkeit. Anschließend vollziehen Sie noch einige Baseballschwünge, bei denen Sie darauf achten, die Hände nach vorne zu drücken und die Beine auch tatsächlich einzusetzen.

Wiederholen Sie jede diese Übungen sechs bis acht Mal und Sie sind perfekt vorbereitet für Ihre ersten Golfschläge.

Infos zur Stefan Quirmbach Golfschule Infos zum Golf Resort Hardenberg Der Drill für den Drive von Master Professional Stefan Quirmbach

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de) Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de)

Training

Richtig ausholen

Moritz Rossa hat Tipps und eine Tee-Übung für die Ausholbewegung, damit Sie v...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Motorrad-Gas gegen den Slice

Der ultimative Tipp von Golf&ich gegen den ungeliebten Rechtsdrall.

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich)

Training

Flaschen-Dreh für stabilen Stand...

Golf&ich-Drill für den stabilen Stand beim Schwung auf nassem Gras.

weiterlesen
Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de) Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de)

Training

Von innen kommen

Moritz Rossa justiert Schwungbahn für mehr Draw und weniger Slice.

weiterlesen