Bild Information:

Den Ball mittig treffen

Training
 

Ihre Bälle gehen zu oft aus der Richtung, fliegen nicht lang genug oder sind zu hoch? Wenn Sie mit Ihrem Ballflug nicht zufrieden sind, ist die Übung genau das richtige für Sie. Michael Thurner vom GC St. Leon-Rot zeigt Ihnen, wie ein gutes Treffmoment aussieht. 

Das richtige Treffen des Balls ist beim Golfspielen entscheidend. Folgende vier Punkte helfen, um ein gutes Treffmoment zu erhalten.

  • Linker Arm und Schaft bilden währen des Impacts eine Linie
  • Linker Handrücken zeigt zum Ziel
  • Knöchel der linken Hand zeigen zum Boden
  • Körpergewicht is etwas auf dem linken Fuß

Folgende Übung hilft Ihnen dabei, den Ball sauber zu erwischen: Schlagen Sie nur mit der linken Hand und machen Sie kleine und langsame Schwünge. Wenn Sie ein Gefühl dafür entwickelt haben, spielen Sie Bälle nur vom Tee. Erst danach spielen Sie Bälle vom Gras. 

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Rory McIlroy Rory McIlroy

Training

Short Game: Realistische Lagen

Das kurze Spiel ist ein wichtiger Teil des Spiels, das im Training oftmals ve...

weiterlesen
Martin Kaymer Fade Flugkurve Martin Kaymer Fade Flugkurve

Training

Flugkurven und was dazu gehört

Wer von Ihnen schlägt im Normalfall einen geraden Ball? Vermutlich kaum einer...

weiterlesen
Jordan Spieth Jordan Spieth

Training

Lob-Shot: Hoch hinaus

Der Lob-Shot ist riskant, denn man kann meist deutlich mehr verlieren als gew...

weiterlesen
Training Putten ABC Training Putten ABC

Training

Das ABC des Puttens

Die Puttbewegung gehört zu den einfachsten Abläufen im Golf. Es gibt dennoch ...

weiterlesen