Bild Information: Training

Körperrotation im Schwung

Technik
 

Der volle Schwung sieht eigentlich nicht kompliziert aus, ist aber eine Abfolge von unterschiedlichen Handlungen. In diesem Trainings-Video erklärt Ihnen PGA-Master-Professional Peter Koenig, welche fünf Bewegungen Sie beim Schlag anwenden.

Im vollen Schwung führen Sie insgesamt fünf Bewegungen aus. Dies sind folgende Bewegungsmuster:

  1. Körperrotation: Der Ober- und Unterkörper drehen sich. Dazu kommt einen gewisse seitliche Bewegung. Die Drehachse im Rückschwung wird durch das rechte Hüftgelenk ausgelöst, die Drehachse im Durchschwung durch das rechte.
  2. Armrotation: Die Arme drehen nach rechts und links.
  3. Handgelenkwinkel: Die Handgelenke winkeln zum Daumen und zum kleinen Finger hin.
  4. Heben der Arme (Armhub): nach links und nach rechts. Dabei: Griffdruck beachten.
  5. Beugen der Handgelenke: Die Stellung der Handgelenke verändert sich automatisch bei der Armrotation.

In Gedanken sollten Sie sich nur folgendes merken: Körperdrehung nach rechts, Beinbewegung nach links.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de) Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de)

Training

Richtig ausholen

Moritz Rossa hat Tipps und eine Tee-Übung für die Ausholbewegung, damit Sie v...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Motorrad-Gas gegen den Slice

Der ultimative Tipp von Golf&ich gegen den ungeliebten Rechtsdrall.

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich)

Training

Flaschen-Dreh für stabilen Stand...

Golf&ich-Drill für den stabilen Stand beim Schwung auf nassem Gras.

weiterlesen
Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de) Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de)

Training

Von innen kommen

Moritz Rossa justiert Schwungbahn für mehr Draw und weniger Slice.

weiterlesen