Bild Information: Jordan Spieth gestikuliert einen Slice (Photo by Keyur Khamar/PGA TOUR)

Kampf dem Slice

Training
 

So bekommen Sie die unbeliebte Flugkurve in den Griff.

Kaum ein Schlag nervt den Amateur mehr als der Slice. James Taylor vom GC St. Leon-Rot erklärt Ihnen in diesem Video-Tipp, wie Sie die ungeliebte Kurve in den Griff bekommen. 

Es geht um die Stellung des Handgelenks im Treffmoment.

  • Starten Sie mit der kleinen Bewegung. Nehmen Sie dazu die Chip-Haltung ein.
  • Rotieren Sie die Handgelenke: Übertreiben Sie dabei deutlich.
  • Machen Sie jeweils zwei Probeschwünge, dann chippen Sie einen Ball.
  • Nach 15 Bällen sollte der Schlag nach links fliegen.
  • Wiederholen Sie eventuell die Übung, wenn sich der Erfolg nicht schnell genug einstellt.


Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de) Tipps und Tee-Übung von Moritz Rossa für die Ausholbewegung (Photo by Golf.de)

Training

Richtig ausholen

Moritz Rossa hat Tipps und eine Tee-Übung für die Ausholbewegung, damit Sie v...

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Motorrad-Gas gegen den Slice (Photo by Golf&ich)

Training

Motorrad-Gas gegen den Slice

Der ultimative Tipp von Golf&ich gegen den ungeliebten Rechtsdrall.

weiterlesen
Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich) Training mit Golf&ich: Flaschen-Dreh für stabilen Stand bei Nässe (Photo by Golf&ich)

Training

Flaschen-Dreh für stabilen Stand...

Golf&ich-Drill für den stabilen Stand beim Schwung auf nassem Gras.

weiterlesen
Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de) Moritz Rossa justiert die Schwungbahn für bessere lange Schläge (Photo by Golf.de)

Training

Von innen kommen

Moritz Rossa justiert Schwungbahn für mehr Draw und weniger Slice.

weiterlesen