Bild Information: Clubhouse Nürnberg

Das ganze Jahr über Golf spielen

Indoor Golf
 

Überall in Deutschland gibt es sie: Indoor-Golfanlagen. Ein Vorzeige-Golfcenter ist das Clubhouse Nürnberg mit drei Simulatoren, vier Trackmen und sechs Abschlägen.

Durch die Nutzung einer Indoor-Golfanlage kann das ganzjährige GolfTraining in den Herbst- und Wintermonaten sinnvoll und zielgerichtet ergänzt werden.

Zur Ausstattung eines klassischen Golf-Centers gehören eine Putting Area und Abschlagmöglichkeiten, die auch zum Chippen und Pitchen genutzt werden können. Die Möglichkeit, mit Hilfe eines Golfsimulator die schönsten Plätze der Welt zu spielen und dabei die Daten der Schwunganalyse zu nutzen, verbindet das Training mit einem Spaßfaktor.

Neben vielen professionellen Indoor-Anlagen, bieten auch zunehmend Golfclubs die Möglichkeit, das Training im Trockenen zu gestalten. Das Golfspiel am Simulator ist gleichermaßen für Golfeinsteiger und für erfahrene, leistungsorientierte Golfer sinnvoll.

Clubhouse Nürnberg

Im Clubhouse Nürnberg wird optimale Golfunterhaltung geboten. Neben den insgesamt sechs Abschlägen, bietet die Indoor-Golfanlage ein großes Putting-Grün und einen gemütlichen Speisesaal im englisch-irischen Design. Hier werden hausgemachte Burger, Steaks und das irische Nationalgetränk Guiness angeboten. Während dem Genuß der Speisen und Getränke sorgt Sky-Sport für die passende Unterhaltung. Falls das Golfspielen langweilig werden sollte, stehen Darts und Snooker als Alternativprogramm bereit.

Viele Mannschaften und Spitzenspieler aus der Umgebung nutzen die Räumlichkeiten im Clubhouse Nürnberg um ihr Wintertraining zu gestalten. Zum Beispiel hat die Herrenmannschaft aus dem GC Herzogenaurach (1. Bundesliga Süd) und die Mannschaften des GC Reichswald regelmäßiges Training im Clubhouse. Für die ambitionierten Hobbygolfer gibt es eine Auswahl von ca. zehn Trainern, die nach Terminvereinbarung vor Ort für eine Trainerstunde gebucht werden können. Mit den Daten der Trackman-Analyse kann sowohl der Trainer, als auch der Schüler die gemachten Fortschritte und Verbesserungsvorschläge sehen und gezielt umsetzen.

In den anderen beiden Artikeln über Indoor-Golf erfahren Sie die wichtigsten Werte am Trackman und drei Übungen für den Simulator.

Drei Übungen für den Simulator Trackman: die wichtigsten Werte

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Podcast von Marcus Bruns und Christophe Speroni (Bild: Golfstun.de) Podcast von Marcus Bruns und Christophe Speroni (Bild: Golfstun.de)

Podcast

Vier Schlüssel-Bewegungen gegen ...

In dieser Folge des Trainings-Podcasts von Marcus Bruns und Christophe Speron...

weiterlesen
Training mit Fabian Bünker: Golf in Leicht Podcast Training mit Fabian Bünker: Golf in Leicht Podcast

Podcast

Mehr Erfolg auf dem Golfplatz

In dieser Podcast-Folge spricht PGA-Pro Fabian Bünker mit Unternehmer Andreas...

weiterlesen
Podcast von Marcus Bruns und Christophe Speroni (Bild: Golfstun.de) Podcast von Marcus Bruns und Christophe Speroni (Bild: Golfstun.de)

Podcast

Kurze Chips kontrollieren

Im Podcast von Marcus Bruns und Christophe Speroni wird der kurze Annäherungs...

weiterlesen
Training mit Fabian Bünker: Golf in Leicht Podcast Training mit Fabian Bünker: Golf in Leicht Podcast

Podcast

Endlich unter 90 spielen

Fabian Bünker zeigt in seiner neuen Podcast-Folge Wege auf, wie Sie schon gan...

weiterlesen