Bild Information: Dustin Johnson und Brooks Koepka sind gute Freunde (Photo by Elsa/Getty Images)

Tee Times: Lasset die Spiele beginnen

US Open
 

Die Startzeiten für Runde 4 bei der 118. US Open Championship.


Der Moving Day der 118. US Open im Shinnecock Hills Golf Club war geprägt von dramatischen Entscheidungen. Sportlich brachte Dustin Johnson mit seiner 77 (+7) die Konkurrenz zurück ins Spiel, Tony Finau und Daniel Berger nutzten die frühen Startzeiten und einfacheren Bedinungen, um sich an die Spitze zu spielen und Brooks Koepka könnte der erste Spieler seit Curtis Strange (1988, 1989) werden, der erfolgreich seinen US-Open-Titel verteidigen könnte. Für den Aufreger des Tages sorgte allerdings Phil Mickelson, der auf dem 13. Grün bewusst einen 'Ball in Bewegung' spielte.

Lesen Sie auch: Phil Mickelson verstößt in Runde 3 absichtlich gegen die Golfregeln

Die Startzeiten für die vierte Runde im Shinnecock Hills Golf Club hätte man sich nicht besser wünschen können. Da haben wir zum Beispiel die beiden besten Kumpel Dustin Johnson und Brooks Koepka, die am Sonntag in der vorletzten Gruppe gemeinsam auf die Runde gehen werden.

"Wir sind gute Freunde. Aber wenn wir morgen zusammen spielen, können wir nach der Runde wieder Freunde sein, aber nicht währenddessen." Klare Worte des US Open Champion von 2016. Aber auch Koepka wird sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen, immerhin könnte er der erste US-Open-Sieger seit fast 30 Jahren werden, der seinen Titel erfolgreich verteidigen könnte.

Tee Times 118. US Open: Bereit fürs große Finale

Direkt davor gehen in Henrik Stenson und Justin Rose zwei lange Weggefährten gemeinsam auf die Runde; genauso wie übrigens am Moving Day. Ob die beiden eine ähnlich gute Freundschaft verbindet wie Johnson und Koepka, sei einmal dahin gestellt, aber schenken werden sich die beiden europäischen Major-Sieger mit Sicherheit ebenfalls genauso wenig.

Eine netter Nebenschauplatz dürfte auch die Begegnung von Matt Parziale und Steve Stricker sein. Stricker, 51, hat sich über einen der Sectional Qualifier für das Hauptfeld der 118. US Open qualifiziert und seit dem Masters Tournament 2010 keinen Cut mehr verpasst. Parziale rettet als Feuerwehrmann in Boston normalerweise Menschen aus brennenden Häusern, hat sich ebenfalls über eines der Qualifikationsturniere in die US Open gespielt, und führt aktuell das Leaderboard der Amateure an.

Ausgewählte Startzeiten (deutscher Zeit) für Runde 4 der 118. US Open
Uhrzeit Spieler 1 Spieler 2
14.43 Uhr Phil Mickelson (+17) Rickie Fowler (+17)
17.17 Uhr Matt Parziale (a) (+11) Steve Stricker (+11)
18.23 Uhr Paul Casey (+9) Francesco Molinari (+9)
18.34 Uhr Matthew Fitzpatrick (+8) Justin Thomas (+8)
18.45 Uhr Bryson DeChambeau (+8) Xander Schauffele (+8)
19.18 Uhr Ian Poulter (+7) Branden Grace (+7)
19.40 Uhr Brian Gay (+6) Jim Furyk (+6)
19.51 Uhr Patrick Reed (+6) Kiradech Aphibarnrat (+6)
20.02 Uhr Henrik Stenson (+5) Justin Rose (+4)
20.13 Uhr Dustin Johnson (+3) Brooks Koepka (+3)
20.24 Uhr Tony Finau (+3) Daniel

Lesen Sie auch: Ab 17 Uhr übertragt Sky Deutschland den Moving Day im kostenlosen und exklusiven Livestream

Plötzlich ist alles wieder offen: Vier spielen in geteilter Führung Cut verpasst: Martin Kaymer gehen bei der US Open die Mittel aus

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Wer holt den Pott? Die US Open 2020 finden ohne Zuschauer statt (Photo by David Cannon/Getty Images) Wer holt den Pott? Die US Open 2020 finden ohne Zuschauer statt (Photo by David Cannon/Getty Images)

Majors

Auch US Open ohne Zuschauer

Nach PGA Championship auch zweites Major vor Geisterkulisse.

weiterlesen
Kamera und Mikrofon auf dem Golfplatz (Photo by shutterstock) Kamera und Mikrofon auf dem Golfplatz (Photo by shutterstock)

Tournews

NBC sticht FOX wieder aus

NBC Universal erhält TV-Rechte für US Open und USGA-Veranstaltungen zurück.

weiterlesen
Jack Nicklaus bei British Open 1972 in Muirfield (photo by Don Morley/Getty Images) Jack Nicklaus bei British Open 1972 in Muirfield (photo by Don Morley/Getty Images)

Karriere in Bildern

Jack Major

18 erste Plätze, 19 Mal Zweiter, neun Mal Dritter - Jack Nicklaus' Major-Bila...

weiterlesen
Wer gewinnt die US Open 2020? (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Wer gewinnt die US Open 2020? (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Tournews

Über neue UK-Swing-Rangliste zum...

Europa erhält zusätzliche Startplätze für US Open im September.

weiterlesen