Bild Information: Marcel Siem, Oliver Eidam, Porsche European Open (Photo by Tony Marshall/Getty Images)

Siem gewinnt Porsche mit Hole-in-One

Porsche European Open
 

Marcel Siem gelingt ein Hole-in-One am 17. Loch der Porsche European Open. Zur Belohnung gibt es einen nagelneuen Porsche.

Winsen/Hamburg - Die Sensation war perfekt. Mit einem Hole-in-One stellte Marcel Siem das Albatross von Patrick Reed am dritten Tag der Porsche European Open mal locker in den Schatten. Am 17. Loch des Green Eagle GC verschwand sein Ball aus 153 Metern mit dem Eisen 7 direkt im Loch. "Der war perfekt", sagte Siem kurze Zeit später zu Golf.de. "Er hat das Loch vorne zerstört und wäre wohl nicht rein, wenn er etwas höher gewesen wäre. Besser ging es nicht. Endlich mal!"

Geschenk zum 400. Turnier

Und das bei seinem 400. European-Tour-Turnier: "Das ist ein schönes Geschenk - ich denke, vielleicht wird ihn meine Frau fahren. So ein schönes Auto darf man ja nicht verkaufen." Es war sein insgesamt siebtes Hole-in-One, das Dritte auf der Tour: "In China bekam ich ein Hand-Shake, in Wentworth eine Flasche Champagner, jetzt endlich mal ein gescheiter Preis."

Für das Ass bekam der 37-Jährige aus Ratingen einen nagelneuen Porsche Panamera Turbo Sport Turismo mit 550 PS im Wert von 160.000 Euro. Den Schlüssel überreichte ihm Oliver Eidam, Leiter Markenpartnerschaften & Sponsoring der Porsche AG. 

Frühe Startzeiten, Siem will angreifen

Die Freude bei dem Autofan und seiner Frau und Caddie Laura war natürlich riesig, schnell vergessen all die mittelmäßigen Schläge der Runde. Es wurde eine 73 nach dem anschließenden Par zu insgesamt drei unter Par für das Turnier. "Heute habe ich endlich mal die Eisen gut getroffen. Und durch diesen Abschluss der Runde könnte es vielleicht auch noch eine ordentliche Platzierung werden, wenn ich am Sonntag hoffentlich nochmal tief scoren kann." 

Ein tiefer Score wurde es am Sonntag nicht. Siem unterschrieb nach drei Bogeys und einem Doppel bei nur einem einzigen Schlaggewinn eine abschließende 76 (+4). Damit wurde der Ratinger insgesamt 60.

Reed hatte für seine Zwei wenige Stunden zuvor am Par 5 der 18 ein Notebook von Porsche Design überreicht bekommen.

Leaderboard der Porsche European Open LIVE-Stream zur Porsche European Open Patrick Reed gelingt ein Albatross bei der Porsche European Open

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Shigeki Maruyama beim Presidents Cup 1998. (Photo by Nick Wilson / Getty Images) Shigeki Maruyama beim Presidents Cup 1998. (Photo by Nick Wilson / Getty Images)

Presidents Cup

Der lächelnde Killer

Erst einmal gewann Team International. Shigeki Maruyama war 1998 der gefeiert...

weiterlesen
Patrick Reed und Justin Thomas (Photo by Rob Carr/Getty Images) Patrick Reed und Justin Thomas (Photo by Rob Carr/Getty Images)

Presidents Cup

Reed wird nach Bunkerkontroverse...

Justin Thomas sorgt im Royal Melbourne Golf Club für einige Lacher.

weiterlesen
Tiger Woods (Photo by Ben Jared/PGA TOUR via Getty Images) Tiger Woods (Photo by Ben Jared/PGA TOUR via Getty Images)

Presidents Cup

Paarungen: Woods geht voraus

Die fünf Duelle für die erste Session des Presidents Cup sind bekannt.

weiterlesen
Cameron Smith (Photo by Getty Images) Cameron Smith (Photo by Getty Images)

Tournews

Smith kritisiert Reeds Regelvers...

Smith hält Reeds jüngstes Regelvergehen für bewusste Schummelei.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
12. - 15.12.2019

Presidents Cup

zum Scoring
European Tour
05. - 08.12.2019

Afrasia Bank Mauritius Open

zum Scoring
LPGA Tour
31.10. - 03.11.2019

Taiwan Swinging Skirts

zum Scoring
PGA Tour Champions
07. - 10.11.2019

Charles Schwab Cup Championship

zum Scoring
Ladies European Tour
04. - 06.10.2019

Hero Women's Indian Open

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige