Bild Information: Die fünf Ringe in Tokio (Photo by Matt Roberts / Getty Images)

Tokio stimmt sich mit Feuerwerk auf die Spiele ein

Olympia 2020
 

Das Symbol der Spiele ist in Japans Hauptstadt eingetroffen.

Ende Juli geht’s los. Die Olympischen Spiele in Tokio stehen an. Golf ist dabei. Während im Kasumigaseki Country Club die Vorbereitungen für die Wettbewerbe der Damen (5. bis 8. August) und der Herren (30. Juli bis 2. August) laufen, ist knapp 50 Kilometer entfernt schon wieder einiges passiert in Sachen Olympia. Die fünf Ringe sind da!

Über die Sozialen Medien wird es als Must-See-Attraktion angekündigt. Und tatsächlich hat dieser Akt zahlreiche Schaulustige auf die Insel Odaiba in der Bucht vor Tokio gelockt. Per Frachtschiff wurde das 15 Meter hohe und knapp 33 Meter lange Monument mit den fünf Ringen, Symbol der Spiele, in das Herz Japans gefahren. Bis August werden die Ringe nun auf dem Wasser schwimmen und Menschen überall auf der Erde signalisieren, dass die Sportwelt im Sommer 2020 hier zum Höhepunkt zusammenkommt.

Wenige Tage später gab es dann zu diesem feierlichen Anlass ein Feuerwerk in der Bucht Tokios. Man freut sich auf die Spiele 2020 – und nicht nur die Golfer sind schon ganz heiß auf das Event des Jahres. Im Kasumigaseki Country Club werden die Medaillen ausgespielt. Der Par-71-Kurs ist rund 6830 Meter lang, wurde vor drei Jahren von Tom Fazio renoviert und gehört zu den ältesten und renommiertesten Golfanlagen Japans.

Unterdessen haben die Medienträger von Tokyo2020 ein lustiges Erklärvideo veröffentlicht, das Fans und Athleten anderer Sportarten Golf etwas näherbringen soll. Dass der Ball mit möglichst wenigen Schlägen ins Loch muss, dürfte den Meisten klar sein. Unter der Rubrik "One Minute One Sport" wird aber auch erklärt, dass 14 Schläger mit auf die Runde genommen werden dürfen und mentale Stärke der Schlüssel zum Erfolg sei. Wie wahr.

Die Hitze, die für Ende Juli und Anfang August erwartet wird, dürfte ein Thema sein bei den Golfwettbewerben. Zwar spricht aktuell kaum jemand mehr von einer Verlegung, wie sie schon einmal gefordert worden war, aber die Clubverantwortlichen weisen schon jetzt darauf hin, dass man sich auf Temperaturen nahezu an die 40-Grad-Marke einstellen müsse und es auf dem East-Course ohnehin darauf ankomme, kühlen Kopf zu bewahren.

Mit großen Turnieren haben sie Erfahrung im Kasumigaseki Country Club (Photo by Streeter Lecka/Getty Images). Mehrmals wurden dort die Japan Open, einmal der Canada Cup ausgetragen. 2010 fanden die Asian Amateur Championships auf der Anlage statt, die 45 Kilometer vom Stadtzentrum und 50 Kilometer vom Olympischen Dorf entfernt in der Präfektur Saitama liegt.

Der Club ist vorbereitet, die Ringe sind da, das olympische Jahr hat begonnen. Vom 24. Juli (Eröffnungsfeier um 20 Uhr Ortszeit/13 Uhr MEZ) bis zum 9. August (Abschlussfeier ebenfalls ab 20 Uhr Ortszeit) wird die Sportwelt nach Tokio schauen. Das Beste: Golf ist dabei.

Elektroschrott in Japans Medaillen Olympic Golf Ranking

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Golf bei Olympia Golf bei Olympia

Olympische Spiele

Tokio 2021: Neuer Termin steht

Die Olympischen Sommerspiele werden um ziemlich genau ein Jahr verlegt.

weiterlesen
Die olympischen Ringe (Photo by Justin Setterfield / GettyImages) Die olympischen Ringe (Photo by Justin Setterfield / GettyImages)

Olympische Spiele

Olympische Spiele verschoben

Japans Politik und IOC beschließen Verlegung der Sommerspiele 2020 in Tokio.

weiterlesen
Die Entzündung des Olympischen Feuers für Tokio 2020 in Griechenland (Photo by Antonis Nikolopoulos/Getty Images) Die Entzündung des Olympischen Feuers für Tokio 2020 in Griechenland (Photo by Antonis Nikolopoulos/Getty Images)

Olympia 2020

Das Feuer brennt, aber es gibt Z...

In Griechenland wird das olympische Feuer für Tokio 2020 entzündet.

weiterlesen
Dustin Johnson (Photo by Stan Badz / Getty Images) Dustin Johnson (Photo by Stan Badz / Getty Images)

Tournews

Johnson verzichtet auf Olympia

Dustin Johnson passt wegen ungünstiger Terminierung der olympischen Spiele 20...

weiterlesen