Bild Information: Der Engländer Justin Rose geht als Führender in die Finalrunde des olympischen Golfturnieres in Rio de Janeiro

Rose und Stenson jagen Olympia-Gold

Olympische Spiele
 

Im Rennen um das erste olympische Gold seit 112 Jahren, bringen sich mit Justin Rose und Henrik Stenson zwei europäische Superstars in Position. Dahinter hofft Marcus Fraser auf eine Überraschung. 

Englands Justin Rose gelang am Samstag mit gleich zwei Eagles eine 65 zu insgesamt zwölf unter Par. Einen Schlag hinter Rose liegt Henrik Stenson, der in dieser Saison schon in Deutschland bei der BMW International Open gewann und dann bei der Open Championship seinen ersten Major-Titel holte. Der Schwede zeigt auch in den Tagen von Rio seine außergewöhnliche Form und ist bei noch 18 zu spielenden Löchern ein heißer Kandidat auf den Olympiatitel.

„Ich freue mich sehr, mit meinem guten Freund Justin um die Goldmedaille zu kämpfen“, sagte Stenson direkt nach seiner Runde über das anstehende Duell mit seinem Ryder-Cup-Kollegen. Trotz aller Freundschaft will Stenson den historischen Titel nach Skandinavien holen: „Natürlich ist eine Medaille bei den Olympischen Spielen toll, aber ganz ehrlich: Ich will Gold!“

Hinter den beiden großen Favoriten, hofft weiterhin der Australier Marcus Fraser eine Überraschung zu landen und im Rennen um die Medaillen mitzureden. Die Nummer 90 der Welt hatte noch die ersten beiden Tage des olympischen Golfturniers dominiert und war mit zwei Schlägen Vorsprung in den Moving Day gestartet. Auch wenn Fraser die Spitzenposition vor der Finalrunde abgeben musste, hat der 38-Jährige nach einer 72 bei neun unter Par nach wie Chancen auf Edelmetall.

Zweites Ass bei Olympia

Die hat der Südafrikaner Jaco van Zyl auf Position 39 liegend zwar nicht mehr. Dennoch hatte van Zyl in seiner dritten Runde Grund zu jubeln. Auf Bahn 8 des Olympic Golf Course, einem 157 Meter langen Par 3, lochte der 37-Jährige seinen Abschlag zum Hole-in-One. Doch genau wie im Rennen um die Medaillen muss van Zyl auch im Rennen um das erste Hole-in-One der Golf-Olympiageschichte Justin Rose den Vortritt lassen, dem das Kunststück bereits am Donnerstag gelang.

So erging es Martin Kaymer und Alex Cejka zum Olympia-Special

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Nach seinem jüngsten Sieg in Florida ist Stephan Jäger ein heißer Kandidat Deutschlands für Olympia. (Photo by Douglas P. DeFelice/Getty Images) Nach seinem jüngsten Sieg in Florida ist Stephan Jäger ein heißer Kandidat Deutschlands für Olympia. (Photo by Douglas P. DeFelice/Getty Images)

Portrait

Ein heißer Kandidat für Tokio

Stephan Jäger träumt nach Rückkehr auf die PGA Tour von Olympia.

weiterlesen
Blick nach vorn: Martin Kaymer will zurück in die Weltspitze. (Photo by Getty Images) Blick nach vorn: Martin Kaymer will zurück in die Weltspitze. (Photo by Getty Images)

Elite Team Germany

Das Feuer brennt noch

Martin Kaymer will zurück in die Weltspitze und träumt im Sportschau-Intervie...

weiterlesen
Ecco Golf und Henrik Stenson Sonderedition Iceman bringt Eis in die Wüste (Photo by Ecco Golf) Ecco Golf und Henrik Stenson Sonderedition Iceman bringt Eis in die Wüste (Photo by Ecco Golf)

Equipment

Ecco bringt Eis in die Wüste

Ecco Botschafter Henrik Stenson trägt bei der Abu Dhabi HSBC Championship ein...

weiterlesen
Port Royal Golf Course (Photo by Cliff Hawkins/Getty Images) Port Royal Golf Course (Photo by Cliff Hawkins/Getty Images)

Tour-Vorschau

Die Inselruhe vor dem Masters-St...

Vorschau auf das Tour-Geschehen mit der Bermuda Championship sowie der Cyprus...

weiterlesen