Bild Information: Masters Tournament Clubhouse Augusta National (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Masters Tournament verschoben

Masters Tournament
 

Augusta National verschiebt das Masters Tournament - erstmals seit dem 2. Weltkrieg.

Es ist wahrlich ein trauriger Freitag, der 13. Das hat es seit dem 2. Weltkrieg nicht gegeben. Das Masters Tournament 2020 wird nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Tiger Woods wird sein Grünes Jackett erstmal nicht verteidigen können. Die 84. Auflage soll verschoben werden - aufgrund der Covid-19-Pandemie.

Das offizielle Statement der Ausrichter: "Am Mittwoch, dem 4. März, gaben wir ein Memo heraus, in dem wir erklärten, dass sich unsere Pläne, das Masters Tournament, das Augusta National Womens Amateur und die Drive, Chip und Putt National Finals auszurichten, nicht geändert hätten. Leider haben uns die ständig wachsenden Risiken im Zusammenhang mit dem weit verbreiteten Coronavirus Covid-19 zu einer Entscheidung geführt, die zweifellos für viele enttäuschend sein wird. Unter Berücksichtigung der neuesten Informationen und Expertenanalysen haben wir zum jetzigen Zeitpunkt beschlossen, das Masters Tournament, das Augusta National Women's Amateur und die Drive, Chip und Putt National Finals zu verschieben."

Chairman Fred Ridley weiter: "Letztendlich haben uns die Gesundheit und das Wohlbefinden aller, die mit diesen Veranstaltungen in Verbindung stehen, und der Bürger der Augusta-Gemeinschaft zu dieser Entscheidung geführt. Wir hoffen, dass diese Verschiebung uns in die beste Lage versetzt, das Masters Tournament und unsere Amateurveranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt sicher auszurichten. 

Wir werden weiterhin mit der Weltgesundheitsorganisation, den Centers for Disease Control and Prevention, dem Gouverneursbüro, dem Gesundheitsministerium von Georgia, der Stadt Augusta und allen anderen lokalen Behörden zusammenarbeiten. Wir sind all diesen Einrichtungen für ihre außergewöhnlichen Bemühungen und ihre Beratung dankbar. Wir erkennen an, dass diese Entscheidung viele Menschen, einschließlich unserer loyalen Förderer, betreffen wird. Wir schätzen Ihre Geduld, während wir uns bemühen, effektiv und effizient zu kommunizieren, und wir werden alle zusätzlichen Informationen weitergeben, sobald sie verfügbar sind.

Da Covid-19 weiterhin das Leben von Menschen überall auf der Welt beeinflusst, bitten wir Sie um Verständnis für diese Entscheidung und wissen, dass Sie unsere Besorgnis angesichts dieser schwierigen Zeiten teilen. Wir danken Ihnen für Ihre treue Unterstützung."

Aktualisierungen werden auf der Website Masters.com veröffentlicht.

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Brooks Koepka (Photo by Byron Nelson / Getty Images) Brooks Koepka (Photo by Byron Nelson / Getty Images)

Tops&Flops

Koepka und Garcia purzeln - Dame...

Bei Brooks Koepka, Sergio Garcia geht es bergabwärts - bei Agathe Laisne berg...

weiterlesen
Hudson Swafford und John Catlin (Photos by Getty Images) Hudson Swafford und John Catlin (Photos by Getty Images)

Tour-Rückblick

USA dominieren ruhiges Tour-Woch...

Die US-Amerikaner siegen und das beste deutsche Ergebnis gibt es auf der Dame...

weiterlesen
Matthew Wolff (Photo by Getty Images) Matthew Wolff (Photo by Getty Images)

Tournews

Wolff wandert weiter - verpasste...

Matthew Wolff klettert weiter nach oben und Collin Morikawa mit Ausrutscher.

weiterlesen
Matthew Wolff und Bryson DeChambeau (Photo by Jamie Squire/Getty Images) Matthew Wolff und Bryson DeChambeau (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

US Open

Kollegen reagieren: 'Er spielt u...

Bryson DeChambeau gewinnt dank eines neuen Weges die US Open. Seine Kollegen ...

weiterlesen