Bild Information:

Die heiße Phase hat begonnen 

 

Fünf Teilnehmerinnen des Wettbewerbs "Deutschlands Golfgesicht“ haben sich einen kleinen Traum erfüllt und sind zum festen Bestandteil des Rahmenprogramms auf Gut Häusern geworden. Strahlende Gesichter und ein vollgepackter Terminplan prägen das Programm der Finalistinnen. 

Montagabend in Münchens In-Disco P1: Blitzlichtgewitter, Fernsehkameras und bewundernde Blicke aller anwesenden Männer, als Martina Eberl mit fünf jungen Damen eintrifft. Es sind die Finalistinnen der Aktion Deutschlands Golfgesicht, deren Programm in München mit der Party "Back to the Roots“ begann. "Das ist unglaublich, so etwas haben wir noch nie erlebt“, waren sich Sandra Brodkorb, Andrea Gebele, Leonie Reuter, Alisa Smola und Vicki Troeltsch einig. Doch das war erst der Auftakt, denn am Dienstag ging es weiter.

Shopping mit der Star-Proette
Zusammen mit Maria Verchenova, der russischen Profigolferin, fuhren die Finalistinnen in das Ingolstadt Village. Als jede von ihnen dann noch einen Einkaufsgutschein in Höhe von 500.- Euro erhielt, war natürlich Shoppen angesagt – es galt das Outfit für das große Finale am Freitag auszuwählen. Danach ging es zurück in den Golfpark Gut Häusern, wo der Golf Triathlon auf dem Programm stand. Wettbewerbe im Longest Drive, Nearest-to-the-Pin und im Putten wurden ausgetragen. Denn die Teilnehmerinnen müssen auch ihr Können mit den Schlägern nachweisen. Für Entspannung sorgte dann wieder das Abendprogramm: In gemütlicher Biergarten Atmosphäre ließen die Finalistinnen zusammen mit den Proetten den Tag ausklingen.

Am ersten Turniertag wurden die Laufstegqualitäten der jungen Damen auf die Probe gestellt. Bei einer großen Modenschau in der Public Area von Gut Häusern galt es die neuste Golfmode stilsicher zu präsentieren und sich den Fragen des Moderators auf der Bühne zu stellen.

Die Spannung, wer am Ende als Siegerin das Gesicht für die Werbekampagne 2011 von Sponsor Althaus Tea wird, bleibt aber noch bis Freitagabend bestehen. Im Rahmen der Players Party im HVB Forum wird die Jury ihr Ergebnis bekannt geben und die Siegerin küren. Aber auch die weiteren Platzierten müssen nicht traurig sein, denn auch sie erhalten attraktive Preise wie ein Katalog-Fotoshooting von Golf House oder eine Golfreise von Aldiana. Wobei alle Finalistinnen sich einig waren: Allein diese Woche hier bei den UniCredit Ladies German Open presented by Audi 2010 wird ein unvergessliches Erlebnis bleiben und schon dafür hat sich die Teilnahme gelohnt.

Anhänge


Anzeige
Anzeige