Bild Information: British Open 2019 (Photo by R&A)

Zuschauerrekord trotz Schmuddelwetter

British Open
 

Rekordverdächtige 237.750 Zuschauer besuchen die 148. Open in Royal Portrush.

Das Wetter am Mittwoch der 148. Open Championship in Nordirland war ziemlich bescheiden. Und es soll so bleiben. Aber dennoch: Die diesjährigen Besucherzahlen übertreffen die Zahl von 235.000, die 2017 bei der Open in Royal Birkdale auf der Anlage waren, und die Marke von 237.000, die 2015 in St. Andrews gesetzt wurde. Schon jetzt ist klar, die Open 2019 ist diesbezüglich die zweitgrößte Veranstaltung aller Zeiten.

61.000 Fans haben allein die Trainingstage der 148. Open besucht und damit den bisherigen Höchststand von 52.000 Fans in Hoylake im Jahr 2006 übertroffen.

Martin Slumbers, Geschäftsführer von The R&A, sagte: "Dies ist eine große Woche, nicht nur für die Open, sondern auch für den Golfsport. Wir schreiben Geschichte mit einem Rekordbesuch für eine offene Meisterschaft, die außerhalb von St. Andrews ausgetragen wird, und die Begeisterung der Fans in dieser Woche war schon vor dem ersten Abschlag phänomenal. Die Ehre, das Turnier zu eröffnen, wurde übrigens der Champion von 2011, Darren Clarke, zuteil.

"Ich sagte letztes Jahr, dass großer Sport große Massen braucht, und das haben wir auf jeden Fall in Royal Portrush, da wir das größte Sportereignis veranstalten, das jemals in Nordirland stattgefunden hat", so Slumbers weiter. Die Augen der Sportwelt sind fest auf Royal Portrush gerichtet. "Wir möchten uns bei allen Fans für ihre Leidenschaft und ihren Enthusiasmus bedanken und freuen uns darauf, herauszufinden, wer am Sonntag den Claret Jug heben wird. Das Open wäre nicht erfolgreich ohne die Zuschauer."

Über 8.000 kostenlose Betten für Kinder

Insgesamt sind bei der Open 30.000 Fans unter 25 Jahren am Start, darunter 21.000 Kinder unter 16 Jahren, die dank der langjährigen Initiative Kids Go Free kostenlos auf die Anlage an der malerischen Atlantikküste dürfen. Das Open Camping Village ist nach wie vor eine beliebte Unterkunftsoption für Fans. Mehr als 6.300 Fans haben dieses Jahr eine Unterkunft vor Ort gebucht, nachdem im Jahr 2018 bereits 4.000 Zuschauer im Camping Village in Carnoustie waren. Ein Drittel der auf dem Campingplatz lebenden Fans ist jünger als 25 Jahre, was bedeutet, dass die R&A in den ersten vier Jahren von der The Open Camping Village über 8.000 kostenlose Bettenplätze für Kinder unter 25 Jahren zur Verfügung gestellt hat.

Zuschauerrekorde bei der Open:

  • 2000, St Andrews, Schottland: 239.000
  • 2019, Royal Portrush, Nordirland: 237.750
  • 2015, St Andrews, Schottland: 237.000
  • 2017, Royal Birkdale, England: 235.000
  • 2006, Royal Liverpool, England: 230.000
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Play it from anywhere ?? ?? via @paul_caseygolf #TheOpen

Ein Beitrag geteilt von European Tour (@europeantour) am

Molinari gibt Claret Jug wieder ab Viele Favoriten auf Claret Jug Alle News und Infos im Special zur 148. British Open

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Matthew Wolff und Bryson DeChambeau (Photo by Jamie Squire/Getty Images) Matthew Wolff und Bryson DeChambeau (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

US Open

Kollegen reagieren: 'Er spielt u...

Bryson DeChambeau gewinnt dank eines neuen Weges die US Open. Seine Kollegen ...

weiterlesen
Bryson DeChambeau (Photo by Jamie Squire/Getty Images) Bryson DeChambeau (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

US Open

Kein Ende in Sicht: DeChambeau f...

Bryson DeChambeau beendet die US Open als einziger Spieler unter Par.

weiterlesen
Matt Wolff (Photo by Getty Images) Matt Wolff (Photo by Getty Images)

US Open

Wolff glänzt an schwerem Moving ...

Youngster Matt Wolff geht nach 65er Runde als Führender aus dem dritten Turni...

weiterlesen
Stephan Jäger (Photo by Getty Images) Stephan Jäger (Photo by Getty Images)

US Open

Jäger spielt vorne mit

Stephan Jäger schafft bei der US Open in Winged Foot den Cut und geht in den ...

weiterlesen