Leaderboard | DP World Tour Championship, Dubai

Infos zum Turnier

Das Race to Dubai 2018 findet in Dubai sein großes und würdiges Finale. Nur die 60 besten Spieler der laufenden European Tour Saison - bei Absage wird das Feld aufgefüllt - sind startberechtigt, wenn es bei der DP World Tour Championship (Rolex Series) um ein Gesamtpreisgeld von 8 Millionen US-Dollar geht. Dem Sieger winken allein 1,33 Millionen US-Dollar (1,14 Millionen Euro).

Einen Sieg braucht Tommy Fleetwood unbedingt, möchte er den Führenden Francesco Molinari noch vom ersten Platz im Race to Dubai verdrängen; gleichzeitig muss der Italiener schlechter als auf einem geteilten fünften Rang abschließen. Aus den Top 30 des Race to Dubai geben sich 29 Spieler die Ehre im Jumeirah Golf Estates, nur Justin Rose verzichtete auf einen Start in Dubai, weil er die Jahreswertung nicht mehr für sich entscheiden konnte. Aus deutscher Sicht hat es nur Martin Kaymer in das illustre Feld der DP World Tour Championship geschafft. 

Dubai, VAE | 15. - 18.11.2018 | Startzeiten in lokaler Ortszeit

Deutsche Spieler

Alle Spieler

Rang Land Spielername Total Loch Heute Rd.1 Rd.2 Rd.3 Rd.4 Gesamt
1 Danny WILLETT » -18 18 -4 67 67 68 68 270
2 Matt WALLACE » -16 18 -4 68 65 71 68 272
2 Patrick REED » -16 18 -2 69 66 67 70 272
4 Adrian OTAEGUI » -14 18 -3 66 68 71 69 274
4 Dean BURMESTER » -14 18 -2 71 65 68 70 274
4 Jon RAHM » -14 18 -4 67 70 69 68 274
7 Tom LEWIS » -13 18 -2 69 69 67 70 275
7 Dylan FRITTELLI » -13 18 -6 70 73 66 66 275
9 Kiradech APHIBARNRAT » -12 18 -3 70 66 71 69 276
9 Sergio GARCIA » -12 18 -2 71 68 67 70 276
9 Alex NOREN » -12 18 -3 69 71 67 69 276
12 Jordan SMITH » -11 18 +2 66 68 69 74 277
12 Alexander BJÖRK » -11 18 -2 72 65 70 70 277
12 Henrik STENSON » -11 18 -1 71 66 69 71 277
12 Thomas PIETERS » -11 18 -5 68 70 72 67 277
16 Tommy FLEETWOOD » -10 18 -4 69 67 74 68 278
16 Xander SCHAUFFELE » -10 18 -6 71 71 70 66 278
18 Rafa Cabrera-Bello » -9 18 -2 69 69 71 70 279
18 Matthew SOUTHGATE » -9 18 -5 71 69 72 67 279
20 Rory McIlroy » -8 18 +1 69 67 71 73 280
20 Lee WESTWOOD » -8 18 +4 70 69 65 76 280
22 Andrea PAVAN » -7 18 +1 69 69 70 73 281
22 Marcus KINHULT » -7 18 -1 69 71 70 71 281
22 Joost LUITEN » -7 18 -3 69 73 70 69 281
22 Tyrrell HATTON » -7 18 +1 71 72 65 73 281
26 Andy SULLIVAN » -6 18 +2 72 67 69 74 282
26 Francesco MOLINARI » -6 18 -1 68 73 70 71 282
26 Erik VAN ROOYEN » -6 18 -1 71 71 69 71 282
29 Thomas DETRY » -5 18 +2 70 70 69 74 283
30 Haotong LI » -4 18 +2 68 73 69 74 284
30 Wade ORMSBY » -4 18 +3 69 72 68 75 284
30 Mike Lorenzo-Vera » -4 18 -4 70 72 74 68 284
30 Shane LOWRY » -4 18 +1 70 72 69 73 284
34 Hideto TANIHARA » -3 18 +1 69 71 72 73 285
34 Russell KNOX » -3 18 -1 73 68 73 71 285
34 Chris PAISLEY » -3 18 +2 71 71 69 74 285
34 Alexander LEVY » -3 18 -3 72 72 72 69 285
34 Matthew FITZPATRICK » -3 18 -3 74 72 70 69 285
34 Branden GRACE » -3 18 -2 71 75 69 70 285
34 Ashun WU » -3 18 PAR 72 74 67 72 285
41 Sam HORSFIELD » -2 18 +2 73 67 72 74 286
41 Shubhankar SHARMA » -2 18 +8 73 67 66 80 286
41 Paul DUNNE » -2 18 -2 72 69 75 70 286
41 Lucas BJERREGAARD » -2 18 +1 76 71 66 73 286
45 Thorbjørn OLESEN » -1 18 -1 71 73 72 71 287
45 Ryan FOX » -1 18 -1 74 74 68 71 287
47 Ross FISHER » PAR 18 +3 68 73 72 75 288
48 Aaron RAI » +1 18 PAR 73 75 69 72 289
49 Lucas HERBERT » +2 18 PAR 74 70 74 72 290
49 Joakim LAGERGREN » +2 18 -2 76 79 65 70 290
51 Lee SLATTERY » +3 18 +4 72 70 73 76 291
51 Robert ROCK » +3 18 PAR 71 73 75 72 291
51 Ian POULTER » +3 18 -3 72 74 76 69 291
51 Jorge CAMPILLO » +3 18 -3 74 74 74 69 291
55 Darren FICHARDT » +4 18 +2 74 71 73 74 292
55 Martin KAYMER » +4 18 -1 72 75 74 71 292
57 Mikko KORHONEN » +5 18 +9 69 74 69 81 293
57 Brandon STONE » +5 18 -1 74 76 72 71 293
59 Chris WOOD » +10 18 +4 73 76 73 76 298

NEU Markieren Sie Spieler per Klick am Zeilenanfang in der Tabelle

Bei Klick auf einen Spielernamen wird die Scorekarte angezeigt
Klick auf eine Spaltenüberschrift: Sortierung nach der gewählten Spalte