Bild Information: Jonas Kölbing, Liam Johnston und Antoine Schwartz (Photo by Pro Golf Tour)

Zwei Deutsche unter den Top 5

Pro Golf Tour
 

Jonas Kölbing und Moritz Lampert bei der Open Prestigia mit Top-Ergebnis.

Casablanca, Marokko - Zweieinhalb Tage lang marschierten der Deutsche Jonas Kölbing und der Franzose Antoine Schwartz im Gleichschritt an der Spitze des Feldes der Open Prestigia 2018. Doch als es um den Titel ging, zeigten beide ebenso unisono Nerven und spielten auf den letzten drei Löchern des Turniers jeweils zwei Bogeys. Anders der Schotte Liam Johnston, der die Löcher 16, 17 und 18 des The Tony Jacklin Parcours wie schon am Vortag auch in der Finalrunde mit drei Birdies absolvierte und sich damit den ersten Turniersieg seiner noch jungen Profilaufbahn sicherte.

"Dieser Teil des Platzes liegt mir ganz offensichtlich"

"Ich habe mich ganz auf mein Spiel konzentriert und versucht, an meinen Mitspielern dran zu bleiben und so viele Birdies wie möglich zu machen", so Johnston. Während ihm das auf den Front Nine des Par-72-Platzes noch nicht gelang - dort spielte er eins über Par, zeitgleich bauten die Führenden ihren Vorsprung aus - funktionierte dieses Vorhaben auf dem Weg zurück zum Clubhaus umso besser. An den Spielbahnen 10, 13, 16, 17 und 18 lochte er jeweils zum Birdie ein und bestätigte damit auch seine starke Leistung aus Durchgang zwei. Mit 27 Schlägen hatte er da die Spielbahnen 10 bis 18 bewältigt, achtmal zum Birdie eingelocht. Johnston: "Dieser Teil des Platzes liegt mir ganz offensichtlich."

Moritz Lampert konnte sich am dritten Tag durch eine 66er Runde auf ein Gesamtergebnis von neun unter Par verbessern (4. Rang). 

Wild Card für die European Tour

Mit der Open Prestigia feierte die Pro Golf Tour einen gelungenen Auftakt der Marokko-Turniere 2018. Um trotz des jahreszeitbedingt limitierten Tageslichts möglichst vielen Spielern die Möglichkeit zu geben zu spielen, wurden die Runden eins und zwei im Wechsel auf den Plätzen The Tony Jacklin und Palmeraie Country Club ausgetragen. Insgesamt stehen in diesem Jahr sieben Events im westlichsten Staat des Maghreb auf dem Programm.

Bereits am Donnerstag treten die Spieler zur Auftaktrunde der Open Casa Green Golf an, die ebenfalls auf zwei Plätzen in Casablanca stattfinden wird. Erneut auf dem Parcours des Palmeraie Country Club, außerdem auf dem Platz des Casa Green Golf Club. Eine besondere Belohnung gibt es wieder für den besten Spieler aller Marokko-Turniere der Pro Golf Tour 2018. Er erhält eine Wildcard für die Trophée Hassan II, ein mit 2,5 Millionen Euro dotiertes Turnier der European Tour, das vom 19. bis 22. April auf dem Platz Royal Dar Es Salam in Rabat ausgetragen wird.

Alle weiteren Termine und Resultate, sowie die Order of Merit der Tour sind unter www.progolftour.de verfügbar.

Alle Turnierergebnisse und weitere Informationen gibt es auf ProGolfTour.de

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Moritz Lampert (Photo by Getty Images) Moritz Lampert (Photo by Getty Images)

European Tour

Lampert verpasst Q-School Final ...

Bei der Second Qualifying Stage scheitern vier weitere Deutsche an der Quali.

weiterlesen
Olympia im Blick: Sebastian Heisele schafft den Wiederaufstieg auf die European Tour (Foto: golfsupport.nl) Olympia im Blick: Sebastian Heisele schafft den Wiederaufstieg auf die European Tour (Foto: golfsupport.nl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Heisele meldet sich in Beletage ...

Sebastian Heisele ist der direkte Wiederaufstieg auf die European Tour mit se...

weiterlesen
Bernhard Langer bei der Charles Schwab Cup Championship 2019 (Photo by Christian Petersen/Getty Images) Bernhard Langer bei der Charles Schwab Cup Championship 2019 (Photo by Christian Petersen/Getty Images)

Champions Tour

Langer mit Hole-in-One (Video)

Dem Deutschen gelingt in der vierten Runde der Charles Schwab Cup Championshi...

weiterlesen
Siegerin Ai Suzuki bei der Toto Japan Classic  (Photo by Matt Roberts / Getty Images) Siegerin Ai Suzuki bei der Toto Japan Classic  (Photo by Matt Roberts / Getty Images)

LPGA Tour

Japanerin Suzuki siegt nach Trau...

Bei der Toto Japan Classic gewinnt die Japanerin Ai Suzuki mit nur einem Schl...

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
14. - 17.11.2019

Mayakoba Golf Classic

zum Scoring
European Tour
14. - 17.11.2019

Nedbank Golf Challenge

zum Scoring
LPGA Tour
31.10. - 03.11.2019

Taiwan Swinging Skirts

zum Scoring
PGA Tour Champions
07. - 10.11.2019

Charles Schwab Cup Championship

zum Scoring
Ladies European Tour
04. - 06.10.2019

Hero Women's Indian Open

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige