Bild Information: Dustin Johnson (Photo by Nick Wosika/Icon Sportswire via Getty Images)

Rückenprobleme: Johnson gibt nach Desaster auf

PGA Tour
 

Dustin Johnson befindet sich in einer kleinen Formkrise und gibt nach einer Runde bei der 3M Open auf.

Bereits beim Memorial Tournament in der vergangenen Woche machte Dustin Johnson nicht gerade positiv auf sich aufmerksam. Nach zwei 80er Runden verpasste die Nummer vier der Welt deutlich den Cut. Und auch bei der 3M Open konnte der US-Amerikaner nicht an seine Leistung aus dem vergangenen Monat anknüpfen, als er die Travelers Championship gewonnen hatte. 78 Schläge (+7) benötigte Johnson in der ersten Runde, nach der dann auch Schluss war.

Denn den 36-Jährigen plagten Rückenschmerzen, die ihn zur Aufgabe zwangen. Eine Nachricht, die einen nach den jüngsten Vorstellungen nicht wirklich überrascht. Nachdem Johnson bereits in der vergangenen Woche in den zwei Runden im Muirfield Village zwei Doppel- sowie drei Triple-Bogeys kassiert hatte, machten die hohen Ergebnisse auch in Blaine, Minnesota, nicht Halt. So notierte er unter anderem auf der 18 ein Quadruple-Bogey, nachdem er auf dem Par 5 gleich drei Bälle ins Wasser gespielt hat. Vor allem mit dem Eisenspiel war Johnson unzufrieden. "Ich habe ein gutes Gefühl mit dem Driver, aber mit meinen Eisen habe ich zu kämpfen", so DJs Analyse.

Ob Johnson zum WGC in Memphis, Tennessee, in der kommenden Woche wieder fit sein wird, bleibt abzuwarten. In der derzeitigen Form hätte er dort jedenfalls nicht so viel Spaß.

Livescoring 3M Open Familie statt Blase

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Das Golfodrom im Golfresort Bad Griesbach (Foto: tki) Das Golfodrom im Golfresort Bad Griesbach (Foto: tki)

Corona

Bayern: Kein Golf im Dezember

Der Betrieb und die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel wird in Baye...

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Tour-Vorschau

Kaymer und die schönen Erinnerun...

Vorschau auf das Tour-Geschehen mit einem neuen Turnier in Dubai und dem Jahr...

weiterlesen
Christiaan Bezuidenhout bei seinem Sieg beim Alfred Dunhill Championship (Photo by Warren Little / Getty Images) Christiaan Bezuidenhout bei seinem Sieg beim Alfred Dunhill Championship (Photo by Warren Little / Getty Images)

Tops&Flops

Bezuidenhout schlägt zurück - Pe...

Christiaan Bezuidenhout, Adrian Meronk und Emily Kristine Pedersen sind nicht...

weiterlesen
Marcel Siem und Keith Pelley (Photos by Getty Images) Marcel Siem und Keith Pelley (Photos by Getty Images)

Tour-Rückblick

Siems Suche und ein historischer...

Marcel Siem fehlt die Konstanz und die European Tour verkündet eine neue Part...

weiterlesen