Bild Information: Adam Scott (Photo by Stan Badz/PGA TOUR via Getty Images)

Scott beendet vierjährige Titelflaute

PGA Tour
 

Der Australier gewinnt das Genesis Invitational und hat noch viel vor.

Adam Scott hatte noch eine Rechnung offen mit dem Riviera Country Club. 2005 konnte er sich hier bereits einmal im Play-Off der Nissan Open durchsetzen. Die Trophäe wurde ihm überreicht, jedoch zählte der Erfolg nicht als offizieller PGA-Tour-Sieg, da die Offiziellen das Event aufgrund von Regenfällen auf 36 Löcher reduzierten. Doch 15 Jahre später kam der Australier nun zu seinem Glück. Dank einer 70 (-1) am Finaltag des Genesis Invitational sicherte sich Scott seinen 14. Titel auf der PGA Tour. Dem Australier fehlen damit nur noch sechs Siege auf sein großes Idol Greg Norman. "Seine Liste an Erfolgen ist so lang", sagte Scott nach seinem ersten Erfolg seit März 2016. "Es wäre fantastisch, in die Nähe dieser zu kommen."

Scott erhielt für seinen Sieg neben einer dreijährigen Spielberechtigung auch einen ordentlichen Preisscheck in Höhe von 1,674 Millionen US-Dollar. Viel mehr wird sich der 39-Jährige aber über seine Rückkehr in die Top Ten der Weltrangliste freuen. Und der Masters-Sieger von 2013 hat noch einiges vor in diesem Jahr. "Hoffentlich war dies der erste Schritt in einem Jahr, in dem ich mehrere Titel gewinnen kann", erklärte Scott selbstbewusst. "Ich muss meine Möglichkeiten nutzen und weitermachen. Und wenn ich eines Tages Normans Level erreiche, wäre das sehr zufriedenstellend."

Zwei Schläge hinter Scott (-11) teilten sich Matt Kuchar (72), Sung Kang (69) und Scott Brown (68) den zweiten Rang. Gastgeber Tiger Woods beendete das Einladungsturnier nach einer 77 am Finaltag auf dem letzten Platz.

Woods verzichtet auf WGC-Start Langer mit nächster Top-Platzierung

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Platzpflege in Zeiten von Corona: Grün 18 der Golfanlage Brunnwies. Platzpflege in Zeiten von Corona: Grün 18 der Golfanlage Brunnwies.

Greenkeeping

Platzpflege in Zeiten von Corona

Golf.de unterwegs mit Griesbachs Greenkeepern.

weiterlesen
Tommy Fleetwood (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) Tommy Fleetwood (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Ryder Cup

Auch Fleetwood für Verlegung auf...

Duell USA vs. Europa soll Beispiel Euro und Olympia folgen.

weiterlesen
Royal St. George's (Photo by David Cannon / Getty Images) Royal St. George's (Photo by David Cannon / Getty Images)

Panorama

Golfplatz-Schließungen in UK

Corona-Pandemie bringt in Großbritannien Golfplatz-Schließungen mit sich.

weiterlesen
Bernhard Langer bei Winstongolf Senior Open (Photo by Tobias Kuberski) Bernhard Langer bei Winstongolf Senior Open (Photo by Tobias Kuberski)

WINSTONgolf Senior Open

Absage für die WINSTONgolf Senio...

Nach vielen Großveranstaltungen werden auch die WINSTONgolf Senior Open 2020 ...

weiterlesen