Bild Information: Martin Kaymer (Photo by Getty Images)

Karten-Kampf in Nevada

PGA Tour
 

Deutsches Trio um Kaymer kämpft bei Barracuda Championship um PGA-Karten.

Für Martin Kaymer, Stephan Jäger und Alex Cejka könnte es sich bei der anstehenden Barracuda Championship im US-Bundesstaat Nevada als Glück erweisen, dass viele Spitzengolfer das PGA-Turnier in dieser Woche nicht aufsuchen. Die Top-Spieler treten zeitgleich beim weitaus höher dotierten WGC-FedEx St. Jude Invitational an. Das deutsche Trio wird hingegen in Nevada den Kampf um die Karten für die kommende Saison auf der US-amerikanischen Tour einläuten.

Ordentliche Chancen für eine PGA-Tourkarte für die Saison 2019/2020 hat Kaymer. Der 34-jährige Düsseldorfer muss sich allerdings in den verbleibenden Turnieren ranhalten, um seinen Status zu erhalten. Nur bei guten Ergebnissen kann der zweimalige Majorsieger, der sich ebenso wenig wie zuletzt bei den Open auch für das mit 10,25 Millionen US-Dollar dotierte WGC-Feld nicht qualifizieren konnte, seine Tourkarte sichern. Als aktueller 149. im FedExCup-Ranking fehlen dem einstigen Weltranglistenersten 78 Punkte, um unter die besten 125 zu gelangen, die in einer abschließenden Playoff-Saison um die endgültige Tourkarte spielen.

Ebenso wie Kaymer benötigt auch Jäger bei dem Turnier auf dem Golfplatz des Montreux Golf & Country Club ein gutes Ergebnis. Der Münchner hatte zuletzt im Ranking zwar gut aufgeholt, allerdings fehlen dem aktuellen 145. im FedExCup ebenso noch 73 Punkte, um nicht abzusteigen.

Für Cejka wird es indes schwierig, bei dem mit 610.000 US-Dollar dotierten Turnier in Reno sowie bei der die Woche drauf folgenden Wyndham Championship, einen Abstieg zu verhindern. Der 48-Jährige, der ab 2021 für die Champions Tour aufgrund seines Alters startberechtigt ist, dürfte die Marke der besten 200 im FedEx-Cup anvisieren. Die aktuelle Nummer 210 der Wertung könnte sich dann über die Finalserie der Korn Ferry Tour noch eine PGA-Karte sichern.

Während das deutsche Trio in Nevada gegen den Abstieg kämpft, werden derweil beim WGC in Memphis die Top-Spieler um das Siegerpreoisgeld von rund 1,7 Millionen US-Dollar kämpfen. Für das PGA-Turnier im US-Bundesstaat Tennessee abgesagt hat hingegen Open-Sieger Shane Lowry. Der Ire befindet sich nach seinem Majorsieg in der Heimat.

Matt Kuchar I Hamburg rocken mit Kuuuuuuch Lowry singt im Pub Irlands Legenden und Geschichten

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Tiger Woods und Martin Kaymer (Photos by Getty Images) Tiger Woods und Martin Kaymer (Photos by Getty Images)

Tour-Vorschau

Woods und Kaymer im Einsatz

Vorschau auf das Tour-Geschehen mit der Zozo Championship sowie der Italian O...

weiterlesen
Matthias Schwab (Photo by Getty Images) Matthias Schwab (Photo by Getty Images)

Tops&Flops

Brillanter Baske und Schwab aus ...

Adrían Otaegui wandelt auf Rahms Spuren und Matthias Schwab rutscht ab.

weiterlesen
Jason Day und Ian Poulter (Photos by Getty Images) Jason Day und Ian Poulter (Photos by Getty Images)

Tour-Rückblick

Days Nacken und Poulters Hosen

Jason Day erleidet erneut einen Rückschlag, Ian Poulter sorgt für Spaß auf de...

weiterlesen
Justin Thomas, Rory McIlroy und Brooks Koepka (Photo by Stan Badz/PGA TOUR) Justin Thomas, Rory McIlroy und Brooks Koepka (Photo by Stan Badz/PGA TOUR)

Tour-Vorschau

Elite-Treffen in Vegas‘ Oase

Vorschau auf das Tour-Geschehen mit dem CJ Cup sowie der Scottish Championship.

weiterlesen