Bild Information: Tiger Woods bei Memorial 2019 (Photo by Matt Sullivan/ Getty Images)

Mit mehr Hüfte zum Erfolg

PGA Tour
 

Spezielle Schwungtechnik stimmt Tiger Woods für US Open zuversichtlich.

Tiger Woods gab sich zuletzt sehr gelassen beim Memorial Tournament in Ohio. Der 15malige Major-Sieger stand enstpannt auf der Veranda des Clubhauses des Muirfiled Village GC und gab der TV-Reporterin Henni Zuel von GolfTV ein lockeres Interview. Kein Wunder, dass der 81malige PGA-Turniersieger so gut drauf ist. Nach seinem enttäuschenden Auftritt bei der PGA Championship die Woche zuvor inklusive des Scheiterns am Cut, lief es für den 43-Jährigen Ende Mai beim Memorial wieder fast wie am Schnürchen. Mit Ausnahme des zweiten Tages, als der US-Amerikaner eine 72er Runde hingelegt hatte, spielte Tiger in Dublin konstant stark. Mit 67 Schlägen erzielte er am Finaltag wieder einen Score wie bei seinem jüngsten Masters-Sieg in Augusta./""

Im TV-Interview erklärte Woods auch ein Geheimnis über seinen Schwungstil beim Memorial. Eine leichte Anpassung seines Rückschwungs, so wie er es beim Masters-Sieg in Augusta bereits gemacht habe, sei der Schlüssel zum Erfolg gewesen. "Ich versuche, tiefer in meinen Rückschwung einzudringen und meine rechte Hüfte ein wenig mehr zu belasten. Also setze ich mehr Stress auf meine Hüfte und meine Beine statt auf meinen Rücken", sagte Woods gegenüber GolfTV. "Ich weiß, was ich tun muss. Und das ist es, was ich in Augusta getan habe. Es ist das gleiche Gefühl. Ich habe es einfach nicht bei der PGA Championship gehabt."

Für den dreimaligen US-Open-Champion (2000, 2002, 2008) folgt nun das Major in Pebble Beach, wo er im Jahr 2000 den dritten seiner damals vier Major-Titel in Serie gewonnen hatte. Woods beendete das Turnier in der legendären Küstenlandschaft damals mit zwölf unter Par. Bei den kommenden US Open kehrt der gebürtige Kalifornier mit Rückenwind in seinen Heimatstaat zurück. Rückschläge wie bei der PGA Championship sollen mit der neuen Schwungtechnik der Vergangenheit angehören. "Wenn ich das aufräumen kann, wird es mir gut gehen", blickte Woods voraus.

Cantlay siegt, Woods Top 10 Woods verliert alles gegen NBA-Superstar

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Tiger Woods 2007 beim Presidents Cup im Royal Montreal Golf Club ab (Photo by Chris Cannon / Getty Images) Tiger Woods 2007 beim Presidents Cup im Royal Montreal Golf Club ab (Photo by Chris Cannon / Getty Images)

Presidents Cup

Ausrichter des Presidents Cup 20...

Presidents Cup 2024 wird wieder in Kanada ausgetragen.

weiterlesen
Collin Morikawa gewinnt die 102. PGA Championship (Photo by Sean M. Haffey/Getty Images) Collin Morikawa gewinnt die 102. PGA Championship (Photo by Sean M. Haffey/Getty Images)

PGA Championship

Deckel drauf: Morikawas einziger...

Impressionen von Runde vier der 102. PGA Championship.

weiterlesen
Collin Morikawa (Photo by Sean M. Haffey/Getty Images) Collin Morikawa (Photo by Sean M. Haffey/Getty Images)

PGA Championship

Ein neuer Stern am Major-Himmel

Collin Morikawa gewinnt mit der PGA Championship das erste Major-Turnier sein...

weiterlesen
Impressionen von Runde drei der 102. PGA Championship. (Photos by Getty Images) Impressionen von Runde drei der 102. PGA Championship. (Photos by Getty Images)

PGA Championship

Beste Bilder vom Major-Moving-Day

Impressionen von Runde drei der 102. PGA Championship.

weiterlesen