Bild Information: Martin Kaymer (Photo by Sam Greenwood/ Getty Images)

Kaymer baut die Führung aus

PGA Tour
 

Martin Kaymer führt das Memorial mit zwei Zählern Vorsprung an.

Zuletzt hatte Martin Kaymer vor fünf Jahren ein Turnier nach 36 Löchern angeführt. Das war damals die US Open, die der mittlerweile 34-jährige Deutsche dann auch nach 54 Löchern anführte und mit acht Zählern Vorsprung gewann. Nach der zweiten Runde beim Memorial Tournament in Dublin, Ohio, hatte Kaymer gesagt, er habe in den letzten Jahren einfach nicht geglaubt, dass er ein Turnier gewinnen könne, in dem er spiele. "Aber ich freue mich sehr, dass ich es jetzt in mir habe, dass ich gerade nicht an etwas Besonderem arbeiten muss. Ich muss nur das Spiel spielen."

Der zweimalige Major-Sieger und ehemalige Weltranglistenerste aus Mettmann bei Düsseldorf spielte das Spiel. In Jack Nicklaus' Muirfield Village Golf Club ging er bei dem mit 9,1 Millionen US-Dollar dotierten PGA-Tour-Events nach Runden von 67 und 68 Zählern in geteilter Führung in den Moving Day und baute die Spitzenposition mit einer makellosen 66er Runde aus. 

Auf Birdies von den Löchern 3 und 9 folgten weitere Unterspielungen an den Löchern 11, 13, 16 und 17. Bei insgesamt 15 unter Par hat Kaymer zwei Zähler Abstand auf den Zweitplatzierten Adam Scott, der nach 71 Schlägen zwei 66er Runden unterschreiben konnte. Auf Rang drei folgen mit Hideki Matsuyama (64), Patrick Cantlay (68) und Jordan Spieth (69) drei Spieler, auf die Kaymer schon vier Zähler Vorsprung hat.

"Pure Freude, wie ich gerade spiele"

"Sobald Du ein Golfturnier anführst, geht es sehr stark darum, wie Du damit umgehen kannst", verriet Kaymer nach der starken dritten Runde. "Wenn Dich dann jemand attackiert, ist das nur zu erwarten. Aber der Spielplan ändert sich nicht wirklich. Für mich ist es pure Freude, wie ich gerade spiele. Ich sehe in meinem Spiel gerade nicht viele Schwächen. Aber unter den gegebenen Umständen kann sich das ändern. Mit diesen Nerven und dem Druck umgehen, wer weiß, wie Du reagieren wirst. Und das ist die Schönheit des Golfsports. Dass man sich nicht wirklich auf diese besonderen Situationen vorbereiten kann."

Kaymer führt das Feld in Strokes Gained an: Er hat die ganze Woche nur einen Putt innerhalb von fünf Metern verpasst und wird versuchen, diese Form am Sonntag fortzusetzen. "Ich nehme die Herausforderung wirklich an und versuche, weiter an den Fortschritten zu arbeiten", sagte er. "Wenn ich gewinne, fantastisch. Wenn nicht, werde ich viel lernen, was mir besonders in dem arbeitsreichen Sommer helfen wird, der für mich bevorsteht."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A man on a mission. @martinkaymer59 leads by 2 after 54 holes @MemorialGolf. #LiveUnderPar

Ein Beitrag geteilt von PGA TOUR (@pgatour) am

Woods verliert Siegchancen

Nach 70 und 72 Zählern konnte Tiger Woods nur eine weitere 70er Runde nachlegen und geht bei insgesamt vier unter Par elf Zähler hinter Martin Kaymer in den Finaltag des Memorial Tournaments, bei dem er schon fünf Mal die Glückwünsche zum Sieg von Legende Jack Nicklaus am 18. Grün entgegen nehmen durfte. 

Hier das Livescoring des Memorial Tournaments…

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Golf can be so cruel. Sometimes all you can do is laugh. ??

Ein Beitrag geteilt von PGA TOUR (@pgatour) am

Na belohnt Caddie mit neuem Auto Hier das Livescoring zum Memorial Tournament

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Als Team sehr erfolgreich: die Jungen des Junior Team Germany (Foto: DGV/stebl) Als Team sehr erfolgreich: die Jungen des Junior Team Germany (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Silber bei Team-Europameistersch...

Die deutschen Mannschaften haben bei den Team-Europameisterschaften historisc...

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Getty Images)

European Tour

Kaymer trotz Endspurt ohne Open-...

Bernd Wiesberger feiert Playoff-Sieg bei Scottish Open.

weiterlesen
Max Schmitt (Photo by Getty Images) Max Schmitt (Photo by Getty Images)

European Tour

Kaymer fehlerfrei am Moving Day

Martin Kaymer überzeugt am dritten Tag der Scottish Open und holt auf.

weiterlesen
Max Schmitt (Photo by Getty Images) Max Schmitt (Photo by Getty Images)

European Tour

Schmitt stark, Wiesberger überir...

Max Schmitt glänzt am zweiten Tag der Scottish Open, Wiesberger sensationell.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
11. - 14.07.2019

John Deere Classic

zum Scoring
European Tour
11. - 14.07.2019

Scottish Open

zum Scoring
LPGA Tour
17. - 20.07.2019

Dow Great Lakes Bay Invitational

zum Scoring
PGA Tour Champions
11. - 14.07.2019

Senior Players Championship

zum Scoring
Ladies European Tour
20. - 23.06.2019

Ladies European Thailand Championship

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige