Bild Information: Martin Kaymer (Photo by Streeter Lecka/Getty Images)

Schwarzer Tag für Kaymer und Cejka

PGA Tour
 

Deutsche kämpfen bei RBC Heritage um den Cut. 

Harbour Town Golf Links erinnert ein wenig an eine Schlange: Schmal und tückisch windet er sich durch die Landschaft der Ferieninsel in South Carolina. Es ist ein alter Platz aus dem Jahr 1967 – dass er trotz seines Alters kein bisschen ungefährlich ist, bewies er Alex Cejka und Martin Kaymer am Donnerstag in aller Deutlichkeit.

Während der Ire Shane Lowry scheinbar problemlos eine 65er Runde zur Führung von sechs unter Par herunterspulte und damit einen Vorsprung von einem Schlag auf eine Gruppe von Fünf mit fünf unter Par hat, finden sich Kaymer und Cejka nach der Auftaktrunde auf den wenig erfreulichen Plätzen 77 und 124 wieder.

Cejka erwischte es bei seiner 76er Runde zum viertletzten Platz besonders schlimm: Nach einem guten Birdie am zweiten Loch spielte er noch vier Bogeys und ein Doppelbogey. Kaymer ruinierte sich seinen Score mit fünf Bogeys auf den ersten Neun. Das Problem: Der Düsseldorfer verpasste die Grüns und leistete sich gehäuft einen Chip und zwei Putts, bevor er auf den zweiten Neun seinen Rhythmus gefunden hatte und mit zwei Birdies auf den Löchern 13 und 15 Schadensbegrenzung erreichte. Auf den ersten Neun waren Kaymer ebenfalls zwei Birdies auf den Bahnen zwei und fünf gelungen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tree trouble? Not for @JordanSpieth. ?? #LiveUnderPar

Ein Beitrag geteilt von PGA TOUR (@pgatour) am

 

An Tag zwei auf der Ferieninsel Hilton Head steht damit für die beiden Deutschen das Überstehen des Cuts im Mittelpunkt. Diese Rolle teilen sie sich mit einer ganzen Reihe anderer prominenter Namen. Jordan Spieth liegt bei even Par, Francesco Molinari aber kämpfte bei seiner 74er Runde erkennbar mit der Tatsache, dass man als Spieler nach einer anstrengenden Major-Woche, bei der man um den Titel kämpft, häufig direkt danach in ein Leistungstief fällt. Die beste Performance der Masters-Titelaspiranten legte noch Dustin Johnson mit drei unter Par hin. 

Golfsport in den USA wächst 200-Millionen-Deal für Woods

Anhänge


Die Sieger der Deutschen Lochspielmeisterschaften 2021 (Foto: DGV/stebl) Die Sieger der Deutschen Lochspielmeisterschaften 2021 (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Erste Titelkämpfe in Deutschland

Die ersten Titelkämpfe des zweiten Corona-Jahres sind erfolgreich durchgeführ...

weiterlesen
Alex Cejka (Photos by Getty Images) Alex Cejka (Photos by Getty Images)

Karriere in Bildern

Chubby Cejkas steiniger Weg

Alex Cejka gewinnt auf der PGA Tour Champions seinen ersten Major-Titel. Wir ...

weiterlesen
Alex Cejka (Photo by Wesley Hitt/Getty Images) Alex Cejka (Photo by Wesley Hitt/Getty Images)

PGA Tour Champions

Cejka ist Major-Champion

Dank eines Birdies auf dem ersten Extraloch gewinnt Alex Cejka die Regions Tr...

weiterlesen
Martin Kaymer bei der BMW International Open 2019 (Photo by BMW Golfsport) Martin Kaymer bei der BMW International Open 2019 (Photo by BMW Golfsport)

European Tour

Kaymer kommt nach München

BMW International Open 2021 mit Martin Kaymer und Senkrechtstarter Viktor Hov...

weiterlesen