Bild Information: Bernhard Langer (Photo by Stan Badz/PGA TOUR via Getty Images )

Langer überragt bei Titel Nummer 41

PGA Tour Champions
 

Der Deutsche gewinnt bei der Cologuard Classic seinen ersten Titel der Saison.

Mit vier Schlägen Rückstand auf den Führenden ging Bernhard Langer in die Finalrunde der Cologuard Classic in Tucson, Arizona. 18 Löcher und 65 Schläge später lag er an der Spitze des Leaderboards und sicherte sich dank einer Runde von acht unter Par seinen 41. Titel auf der PGA Tour Champions. Damit fehlen dem Deutschen nur noch vier Siege zum Rekord von Hale Irwin, der zuletzt 2007 erfolgreich war. "Darüber denke ich nicht nach", antwortete Langer auf die Frage, ob er gut genug sei, Irwin einzuholen. "Aber ich werde jede Woche daran erinnert. Und jetzt bin ich einen weiteren Schritt näher gekommen. Wir leben und sterben nicht für Rekorde. Aber es ist schön, welche zu haben."

Neun Birdies notierte Langer am Sonntag und er gab erst an der 18 einen Schlag ab. Eine Leistung, die er im Anschluss an die Runde zu den besten seiner Karriere zählte: "Die ersten 17 ½ Löcher würde ich mit Sicherheit ganz oben ansiedeln." Doch auch das abschließende Bogey konnte am ungefährdeten Erfolg nichts ändern. "Wenn ich mein bestes Golf spiele, kann ich weiterhin gewinnen", so Langer, der in seiner 14. Saison in Folge mindestens einen Titel holen konnte. "Ich kann nicht mit 80 Prozent spielen. Es gibt zu viele gute Spieler, die mich überholen, wenn ich nicht mein bestes Golf spiele."

In der vergangenen Woche im Tucson National war aber einmal mehr Langer der beste Spieler. Woody Austin kletterte dank einer 66 (-7) auf den alleinigen zweiten Rang bei 16 unter Par. Zwei weitere Schläge dahinter folgten Rod Pampling und Brett Quigley, der mit drei Zählern Vorsprung in die Finalrunde gegangen war. Auch im Charles Schwab Cup gab es am Sonntag einen Führungswechsel. Diesen führt Langer nach nun vier Top-Ten-Ergebnissen bei vier Starts souverän an.

Kaymer mit weiterem Top-Resultat Leaderboard | Cologuard Classic

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Laurie Canter (Photo by Warren Little/Getty Images) Laurie Canter (Photo by Warren Little/Getty Images)

European Tour

Platzrekord und ein Hole-in-One

Laurie Canter schießt eine 60, Scott Jamieson ein Ass. Deutsche im Mittelfeld.

weiterlesen
Max Schmitt (Photo by Warren Little/Getty Images) Max Schmitt (Photo by Warren Little/Getty Images)

European Tour

Caddy hat Corona: Italian Open o...

European Tour schließt Deutschen von Turnier aus, weil dessen Caddy positiv i...

weiterlesen
Auf gutem Weg in den USA: Isi Gabsa (Foto: DGV/stebl) Auf gutem Weg in den USA: Isi Gabsa (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

T8 für Gabsa

Isi Gabsa hat es auf der Symetra Tour in die Top Ten geschafft. Sophie Hausma...

weiterlesen
Jason Day und Ian Poulter (Photos by Getty Images) Jason Day und Ian Poulter (Photos by Getty Images)

Tour-Rückblick

Days Nacken und Poulters Hosen

Jason Day erleidet erneut einen Rückschlag, Ian Poulter sorgt für Spaß auf de...

weiterlesen