Bild Information: Bernhard Langer (Photo by Getty Images)

Langer mit nächster Top-Platzierung

PGA Tour Champions
 

Der Deutsche schnuppert bei der Chubb Classic lange an seinem nächsten Titel.

Im frühen Verlauf der vierten Runde der Chubb Classic sah alles danach aus, als befände sich Bernhard Langer auf dem Weg zu seinem 41. Titel auf der PGA Tour Champions. Drei frühe Birdies brachten den Deutschen in Führung, die er jedoch wenig später wieder abgeben musste. Zwei Bogeys auf den Löchern 8 und 9 warfen Langer zurück und der Schwung aus der Anfangsphase war verpufft. Der 61-Jährige traf am Finaltag zu wenige Grüns (61 Prozent) und so kam auf den Back Nine nur ein weiterer Schlaggewinn hinzu. Am Ende wurde es die 69 (-2), seine schlechteste Runde im Turnierverlauf, mit der er das Event bei insgesamt 13 unter Par beendete.

Trotz der verpassten Titelchance konnte sich Langer über seine 99. Top-3-Platzierung seiner Karriere freuen, die ihm eine Verbesserung auf den vierten Rang im Charles Schwab Cup einbrachte.

Der Mann des Tages in Naples, Florida, war Scott Parel. Der US-Amerikaner ging mit drei Schlägen Rückstand auf die Finalrunde, lieferte aber mit einer 63 (-8) die beste Tagesleistung ab und machte fünf Plätze gut auf dem Leaderboard. Für Parel war es der dritte Titel seiner Karriere, mit der er die fünf Millionen US-Dollar Preisgeldgrenze durchbrach. Zudem löste er Miguel Angel Jiménez (T33) von Rang eins des Charles Schwab Cup ab. Mit einem Gesamtergebnis von 17 unter Par stellte Parel ganz nebenbei auch den Turnierrekord ein. Landsmann Bob Estes beendete die Chubb Classic nach einer 64 (-7) zum Abschluss auf dem zweiten Platz bei 15 unter Par.

Langer Fünfter hinter Quigley

Anhänge


Anzeige
Anzeige
Max Kieffer (Photo by European Tour) Max Kieffer (Photo by European Tour)

BMW Indoor Invitational

Viertes Turnier, fünf Sieger

Max Kieffer (T6) bester Deutscher bei Station Valderrama.

weiterlesen
Professioneller Golf-Unterricht (Photo by PGA of Germany) Professioneller Golf-Unterricht (Photo by PGA of Germany)

PGA of Germany

R&A und USGA machen Kehrtwende

Golf-Unterricht bleibt Domäne der PGA-Professionals.

weiterlesen
Porsche European Open 2020 abgesagt. Porsche European Open 2020 abgesagt.

European Tour

Porsche European Open abgesagt

Auch das zweite große Turnier in Deutschland fällt der Corona-Krise zum Opfer.

weiterlesen
Sophia Popov (Photo by twitter.com/TheCactusTour) Sophia Popov (Photo by twitter.com/TheCactusTour)

Tournews

Popovs dritter Streich in nur fü...

GTG-Spielerin gewinnt nächstes Event der Cactus Tour in Arizona.

weiterlesen